Titel: Transgene Kunst , 2002

ULRIKE LEHMANN

Der erfundene Zwilling

UND DER ABSCHIED VOM INDIVIDUUM ALS SINGULÄREM SELBST

1. Die Gentechnologie und das Klonen

Als der schottische Forscher Ian Wilmut 1997 das aus einer erwachsenen Körperzelle erzeugte Klon-Schaf Dolly präsentierte, war das für viele ein Schock und zugleich eine Überraschung. Schnell wurde die Frage gestellt: Kann man auch Menschen aus ausgereiften Körperzellen genetisch identisch vermehren? Der Chicagoer Reproduktionsexperte Richard G. Seed will jedenfalls bald erstmals Menschen klonen – und in die Geschichte eingehen. Als erstes Land der Welt hat nun Großbritannien für diesen wissenschaftlichen Schritt bereits grünes Licht gegeben und das Klonen menschlicher Embryos für medizinische und therapeutische Zwecke zugelassen.

Klonen bedeutet, einen Menschen zu reproduzieren und damit einen künstlichen Zwilling oder gar mehrere Doubles zu erzeugen. Die Einmaligkeit einer Person, das Individuum und die Vorstellung der Einzigartigkeit eines Menschen wird durch die Verdoppelung oder Vervielfachung obsolet. Vor allem an diesem Punkt wird das Klonen auf kritische Weise moralisch, ethisch, theologisch und psychologisch hinterfragt. Und es mehren sich die ernsthaften Befürchtungen, dass ein Mensch nicht nur gedoppelt werden, sondern auch nach spezifischen Vorstellungen und Wünschen geschaffen werden kann. In Bezug auf die Bibel sagte Richard G. Seed in einem Interview: „Gott hat den Menschen nach seinem Ebenbild erschaffen. Gott hat beabsichtigt, dass die Menschen eins werden mit Gott. Klonen und die Neuprogrammierung der Erbsub stanz sind der erste ernsthafte Schritt, mit Gott eins zu werden. Menschen sind immer mehr dabei, Leben zu kontrollieren. Das ganze Leben. Jeden Aspekt des Lebens. Wenn es nützlich sein sollte, am Ende meines Fingers ein…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Ulrike Lehmann

Weitere Artikel dieses Autors