Ausstellungen: Hamburg , 2002

HOLGER KISTENMACHER

Franz West – Appartment

Installationen, Collagen, Möbel
Deichtorhallen Hamburg, 30.11.2001 – 10.3.2002

Und wieder einmal ist der österreichische Kunststar Franz West in der Hansestadt Hamburg mit einer Ausstellung zu begutachten. Seit Ende der 80er Jahre, (anlässlich der von Harald Szeemann organisierten Schau „Einleuchten“) ist West als herausragende Persönlichkeit der internationalen Gegenwartskunst bei diversen thematischen und Einzel-Ausstellungen an der Elbe zu Gast gewesen. Zuletzt wurde ihm im Rahmen der thematischen Übersicht „Vom Eindruck zum Ausdruck“ im Frühjahr 2001 ein Raum gewidmet.

Jetzt präsentieren die Deichtorhallen Hamburg unter dem Titel „Apartment“ einen Mix aus den unterschiedlichsten Werkgruppen des österreichischen Künstlers aus den vergangenen 15 Jahren. Als erste umfangreiche Schau im norddeutschen Raum werden dabei sämtliche künstlerischen Medien, mit denen West in den letzten Jahren experimentiert und gearbeitet hat, vorgestellt: Video, Bilder, Collagen, Skulpturen, „Paßstücke“, Exterior-Objekte, Plakatentwürfe und Kollaborationen mit anderen Künstlern.

In insgesamt 15 Raum-Inszenierungen verbindet West dabei seine eigene Methode der spezifischen Zusammenstellung älterer und neuerer Arbeiten, um jeweils neue Kontextsituationen zu erschaffen, mit der Absicht der Hamburger Ausstellungsmacher, das überaus komplexe Werk des Künstlers lebendig werden zu lassen.

Diese Ausstellungsstrategie verfolgt Franz West bereits seit Beginn der 90er Jahre. Nicht das Einzelwerk steht im Mittelpunkt, sondern immer der räumliche oder inhaltliche Kontext der verschiedenen gezeigten Arbeiten untereinander. Daneben war und ist es West immer wichtig, zu zeigen, dass seine Kunstwerke keine „reinen Schau-Objekte“ sind, sondern sich gleichzeitig in den jeweiligen Ausstellungssituationen als „Gebrauchsgegenstände“ eignen. Beispiele hierfür sind seine zahlreichen „Möbelskulpturen“ – Sitz-Ensembles, Sessel, Sofas, Kommoden und Liegen aus Stahl und Blech mit Polstern aus…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Holger Kistenmacher

Weitere Artikel dieses Autors