Titel: Kunst und Literatur I · von Heinz-Norbert Jocks · S. 128
Titel: Kunst und Literatur I , 1997

Bodo Kirchhoff

Der Körper, der Maler und der Autor

EIN GESPRÄCH VON HEINZ-NORBERT JOCKS

Bodo Kirchhoff, 1948 in Hamburg geboren, hat als Autor eine Schwäche für Verführer und Voyeure, selbstsüchtige Tagträumer und weltvergessene Nachtwandler. Wie Liebe entsteht und wohin sie führt, ist sein Thema, aber auch und vor allem die „Legendenbildung um den eigenen Körper“. Wiederholt setzte er sich aus, reiste in die Ferne, nach Afrika, Asien, Süd-, Nord- und Mittelamerika, auf die Philippinen, wo er zum Zeugen des Bürgerkrieges wurde, und nach Mexiko, wo er der Bildwelt Frida Kahlos begegnete. Und das oft, um in der Abgeschiedenheit von der Welt, der er entstammt, zu schreiben. Er verfaßte Romane, Theaterstücke, Novellen, Drehbücher und Essays. Alles in allem ein Suhrkamp-Autor, für den das Malen die Fortsetzung des Erzählens ist. Über seine Nähe zur Malerei, zu Kahlo, Bacon und Guibert sprach mit ihm in Frankfurt, wo er lebt, Heinz-Norbert Jocks.

*

H.-N. J.: Wie erleben Sie unsere Welt?

B. K.: In unserer radikal narzißtischen Welt, in der wir ständig durchleuchtet werden, müssen wir mit einem Maß an Demütigungen klarkommen. Die muß man irgendwie überstehen und schauen, wo man bleibt. Sobald ich mit Menschen zusammenkomme, die um ihr täglich Brot kämpfen müssen, relativiert sich, wie wir hier leben, nämlich in einer ausgesprochenen Ausnahmesituation einer relativen friedlichen Koexistenz. Evident ist, daß nur eine kleine Minderheit auf unserem Planeten begriffen hat, daß mit Gewalt kein Fortkommen möglich ist. Selbst die, die es wissen, werden innerhalb ihrer Beziehungen mit Gewaltausbrüchen konfrontiert, die sie unter Kontrolle bringen, weil für sie Gewalt als…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in