Nachrichtenforum: Galerien , 2015

Florian Werner, Hotelier und Kunstsammler, ergänzt derzeit das Arlberg Hospiz in St. Christoph um einen 26 Mill. Euro teuren Anbau. Dieser beherbergt dann einen Konzertsaal, eine private Kunsthalle mit 600 qm Ausstellungsfläche und einen Projektraum für experimentelle Kunst. In dem Gebäude sollen dann ab 2016 kuratierte Ausstellungen stattfinden. Das Ausstellungsprogramm dort betreut dann Andreas Krištof mit seinem Team von „section.a“. aus Wien.

Peter Cachola Schmal verlängerte zum zweiten Mal seinen Vertrag als Direktor des Deutschen Architekturmuseums Frankfurt. Schmal übt dieses Amt seit 2006 aus. Das Museum ist Teil der Frankfurter Museumsmeile und befindet sich in einer Villa am Schaumainkai, die 1984 umgebaut wurde.

Julia Stoschek, Sammlerin, Olafur Eliasson, Künstler, sowie Martin Heller, Jurist und Berater, bilden den neuen Vorstand des Berliner KW Institute for Contemporary Art. Julia Stoschek und Olafur Eliasson waren bisher bereits Mitglieder des KW Trägervereins. Die KW werden auch in Zukunft Träger und Hauptveranstaltungsort der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst sein.

Carolyn Christov-Bakargiev übernimmt am 1. Januar 2016 in Turin die Leitung des Schloss Rivoli und das Museum für Moderne Kunst. In Schloss Rivoli war sie bereits von 2002 bis 2008 war Christov-Bakargiev Chefkuratorin und 2009 Interims-Direktorin. Das Schloss und das Museum für Moderne Kunst wurden kürzlich in einer Stiftung zusammen geführt. Derzeit kuratiert Christov-Bakargiev noch die Biennale von Istanbul, die am 5. September 2015 eröffnet.

Frank Gehry, kanadisch-amerikanischer Architekt, wurde von der Berliner Staatsoper engagiert, das Bühnenbild für Christoph Willibald Glucks Oper „Orfeo ed Euridice“ zu entwerfen. Die Neuproduktion unter der Regie von Jürgen Flimm und der musikalischen Leitung von…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang