Ausstellungen: Linz ,

HÖHENRAUSCH

Das andere Ufer

OK Offenes Kulturhaus 24.05. – 14.10.2018

von Paolo Bianchi

Schiffe, Boote und Inseln sind die wiederkehrenden Motive in der diesjährigen und siebten „Höhenrausch“-Schau mit dem Untertitel Das andere Ufer. Im Kulturhauptstadtjahr 2009 lockte das Projekt über 270 000 Besucher an, weil sich die Kunst hier auf besondere Art und Weise in den öffentlichen Raum hineinwagt. Der Name der Ausstellungsreihe steht für den Aufstieg in luftige Höhen und mit teils atemberaubenden Blick auf das Panorama der Stahlstadt Linz. Obwohl sich Linz auf Provinz reimt, erleben Besucher ein blaues Wunder. Der über einen Kilometer lange Parcours durch das Offene Kulturhaus führt in labyrinthischen Windungen durch die Räume eines Kulturquartiers mit Kunsthalle, historische Dachböden von Kloster und Kirche, bis hinauf zu einem Parkhausdach als Eventraum. Das gibt es definitiv nicht überall. Hier oben, dem Himmel so nah, ist jeder Landstrich und Straßenzug, Fluss und Fabrikkomplex ein Akteur wie alle übrigen Exponate. Der Untertitel Das andere Ufer lenkt das Interesse auf das Element Wasser – Wasser als eine transitorische Kraft für Aufbruch, Schiffbruch, Austausch und Utopie, „das Wasser als Ursprung aller Dinge“, wie es bei den alten Griechen hieß. Wer die Reise zum anderen Ufer antritt, trifft auf mehr als 40 Werke von kosmopolitischen Kunstschaffenden. Liebhaber der Manifesta in Palermo oder der Berlin Biennale fühlen sich als Kunsthabitués auch hier Zuhause. Absicht der Ausstellungsmacherinnen ist es, den Kosmos zeitgenössischer Kunst einer breiten Öffentlichkeit als Erlebnisraum zugänglich zu machen. Kurzum: Eine geglückte Expedition für Profis und Laien zugleich.

Der vom Kuratorenteam Genoveva Rückert, Elisabeth Schweeger und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Paolo Bianchi

Weitere Artikel dieses Autors