Titel: Realkunst - Realitätskunst , 1987

Meter Verlag

Als Werner Büttner und Albert Oehlen vor zwei Jahren einen Verlag gründeten, bedurften sie exakt vier Dinge. Erstens eines Porträts des Illustrators Adolf Oehlen, dem Vater von Albert Oehlen, zweitens eines Brettes und drittens zweier Hämmer. Mit diesen Utensilien entwarfen sie das Programm des Verlages. Das Vaterporträt kündete dabei von der optischen Aufmachung künftiger Publikationen. Alle Bücher sollten ausschließlich mit Cartoons des Künstlervaters illustriert werden. Die drei übrigen Dinge gaben dem Verlag Rahmen und Namen. Aus Brett und Werkzeug montierten die Künstler ein Bücherbord, das die Hämmer als seitliche Buchstützen abschlössen. Dabei wurden sie derart installiert, daß sich zwischen ihren Schlagflächen ein Raum von exakt einem Meter Länge erstreckte. So gesellte sich zum Bildprogramm ein Produktionssoll. Es galt exakt so viele Bücher zu publizieren, daß sie genau den einen Meter des erstellten Bücherbordes ausfüllen. Folglich stand auch der Verlagsname fest: Meterverlag. Weitere Konditionen gab es für den jungen Verlag nicht.

Sechs Bücher zeugen bislang vom Bemühen der Verleger eine Bandbreite zu erstellen, die nicht nur den erforderlichen Meter füllt, sondern auch dem künstlerischen Äußerungsbedürfnis von Albert Oehlen und Werner Büttner seinen Raum gibt. Von beiden erschien das Buch »Angst vor nice« und von Werner Büttner der Gedichtband »In Praise Of Tools And Women«.

Ersteres Buch stellt eine Übersetzung des Ausstellungskataloges »Arbeit ist Wahrheit« ins Englische dar. 1984 hatten Oehlen und Büttner gemeinsam mit Martin Kippenberger unter selbigem Titel im Museum Folkwang in Essen ausgestellt. Die Besonderheit dabei war, daß sie die Texte für den Katalog selbst schrieben. Nun ins Englische übersetzt…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang