Ausstellungen: Karlsruhe , 2001

Petra Unnützer

Olafur Eliasson:
»Surroundings Surrounded«

ZKM Karlsruhe, 31.5. – 26.8.2001

Wie umzingele ich das, was mich umgibt? Olafur Eliasson beschäftigte sich mit dieser Frage und lieferte über den Versuch, seinen Bezug zur Umwelt und damit sein künstlerisch-wissenschaftliches Universum zu umkreisen, seine erste große Einzelausstellung ab. Mit Peter Weibel entspann sich parallel dazu ein spannender, theoretischer Diskurs, der spürbar die Ausstellung durchdrungen hat, woraus sich eine geradezu unausweichlich überzeugende Struktur entwickelte.

„Surroundings Surrounded“ verbreitet eine geräuschvolle Atmosphäre von Lebendigkeit. Motoren brummen, Licht pulsiert hektisch oder wandert gleichmäßig und Wasser prasselt irgendwo im Ausstellungsraum herab. Man spürt einen Luftzug. Die Geräuschkulisse allein vermittelt das Bild eines einzigen, riesigen Labors, in dem es brodelt, blitzt, und in dem Bewegung ist.

Den Auftakt bildet die Arbeit „Camera Obscura (Your double day diary)“, vor der sich eine durchsichtige, milchige Folie leicht bewegt. Sie zeigt uns einen auf den Kopf gestellten Blick in die Ausstellung. Das Prinzip der ersten Abbildungsapparate verweist direkt auf eines der Hauptthemen der Ausstellung: die menschliche Wahrnehmung und die technischen Hilfsmittel, die wir benutzen, um die Natur zu beobachten, zu konstruieren und zu messen. Die titelgebende Installation „Surroundings Surrounded“ besteht aus einem langen Raum mit zwei gegenüberliegenden Reihen von Stroboskoplampen an den Längsseiten und Spiegeln an den Kopfseiten. Steht man in größerer Entfernung vor dem Spiegel, sieht man den Effekt zweier gegenüberliegender Spiegel, das sich vervielfachende Spiegelbild, das immer kleiner wird. Durch das Stroboskoplicht empfindet man sich als eingekreist im Mittelpunkt eines fest geschriebenen Raumes und sieht sich gleichzeitig im Spiegel entschwinden. Das in der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Petra Unnützer

Weitere Artikel dieses Autors