Nachrichtenforum: Personalien , 2002

Marc Scheps schied mit Erreichen des 70. Lebensjahres zum 1. August 2002 aus seinem Amt als Direktor der Peter und Irene Ludwig Stiftung aus. Einen Teil seiner Aufgaben hat die Kunsthistorikerin Barbara M. Thiemann übernommen. In den Ruhestand gingen außerdem Uwe Obier (Städt. Galerie Lüdenscheid) und Dr. Knut Nievers (Stadtgalerie Kiel). Ende 2002 geht Carl Haenlein in Pension (Kestner-Gesellschaft Hannover, Nachfolger wird Veit Görner) und im August 2003 Felix Zdenek (Hamburger Deichtorhallen).

Lourdes Fernandez ist Generalkoordinator für die „Manifesta 5“, die 2004 in San Sebastian stattfindet.

Franz-Joseph van der Grinten, Direktor des Museums Schloss Moyland, bewies körperliche Fitness. 1952 war der Kunstfreund mit dem Fahrrad vom Niederrhein nach Paris gefahren und erwarb dort mehrere grafische Arbeiten von modernen Künstlern. Exakt fünfzig Jahre später wiederholte van der Grinten diese Fahrradtour über eine Distanz von etwa 650 km.

Neu besetzt wurden und werden die Direktorensessel von Museen mit Vicente Todoli (Tate Modern London), Bruno Racine (Centre Pompidou Paris), Rod Slemmons (Museum für zeitgenössische Fotografie am Columbia College Chicago), Dirk Snauwaert (Institut d’Art contemporain in Villeurbanne) Daniel Spanke (Kunsthalle Wilhelmshaven), Reinhard Spieler, („museum franz gertsch“ in Burgdorf bei Wien), Hein-Thomas Schulze Altcappenberg (Berliner Kupferstichkabinett), Frieder Hepp (Kurpfälzisches Museum Heidelberg) Gisbert Porstmann (Städt. Galerie Dresdner Kunst) mit Hubertus Gaßner (Folkwangmuseum Essen) und im Herbst 2003 auch mit Chris Dercon (Haus der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang