Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · S. 28
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2006

Mike Kelly wurde der Hahn-Preis Köln zugesprochen. Mit der Preisverleihung ist ein Ankauf für das Museum Ludwig Köln verbunden. Dafür bringt der Förderverein an die 100.000 Euro auf. Das ist zweieinhalb Mal soviel wie die sonst übliche Preissumme. Die Gesellschaft für Moderne Kunst sieht in ihrem Engagement denn auch vor allem ein „kulturpolitisches Signal“, trotz hoher Preise auf dem Kunstmarkt Ankäufe zu ermöglichen.

Martin Warnke, Hamburger Kunsthistoriker, nahm den neu geschaffenen Gerda Henkel Preis entgegen (100.000 Euro). Der Preis wird für herausragende Leistungen in den historischen Geisteswissenschaften vergeben.

Gustav Kluge nahm in Köln den Stiftungspreis der Stiftung Bibel und Kultur in Empfang.

Philippe Mayaux gewann den Marcel Duchamp-Preis 2006 (35.000 Euro).

Rodney Graham ist aktueller Träger des Kurt Schwitters-Preises der Niedersächsischen Sparkassenstiftung (25.000 Euro).

Helen Levitt ist mit dem Spectrum-Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen ausgezeichnet worden (15.000 Euro).

Jörg Immendorff bekam während einer öffentlichen Sondersitzung des Stadtrates den Kaiserring der Stadt Goslar verliehen. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit Immendorffs künstlerischer Haltung, „die sich in einem sehr persönlichen Realismus. zu Gunsten einer politisch und sozial engagierten Anschauung“ konkretisiere. Über das Kaiserring-Stipendium zur Förderung junger Künstler darf sich Anja Schrey freuen.

Bernd Koller gewann den Georg Eisler Preis der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) (12.000 Euro).

Yves Mettler nahm in Bonn den Dorothea von Stetten-Kunstpreis entgegen.

Die ACC Galerie Weimar wurde mit dem in ihrer Sparte wichtigsten Preis ausgezeichnet, nämlich dem ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine.

Rafael Krötz bekam den Erwin-Heinle-Preis und Carin Maria Lamm den Herta-Maria- Witzemann-Preis des Vereins der Freunde der Akademie Stuttgart e.V. überreicht.

Claudia Chaseling

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang