Titel: 52. Biennale Venedig , 2007

Volksrepublik China
Kurator: Hou Hanru

Mit einer Überraschung wartet Hou Hanru auf: Der Kurator des chinesischen Pavillons zeigt ausschließlich Kunst von Frauen. Mit der Wahl von SHEN YUAN, YIN XIUZHEN, KAN XUAN und CAO FEI als Repräsentantinnen der chinesischen Kunstszene will er ein Zeichen setzen, ja spricht sogar von einem explizit feministischen Ansatz. „Chinas Modernisierung basierte auf einem sehr männlichen Blick auf die Welt“, begründet Hanru seine Entscheidung im Katalog. Doch ganz umstritten ist seine Auswahl nicht: „Hou Hanrus Entscheidung vier Künstlerinnen auszusuchen, hängt mit dem Konzept des nationalen Pavillons zusammen. Das kann als ‚politisch korrekt‘ gelesen werden. Es gibt wenige Künstlerinnen in China. Männer und Frauen sind über den Feminismus verärgert, weil ja schon Gleichheit erreicht wurde“, meint Shen Yuan

KAN XUAN arbeitet ausschließlich mit den Medium Video. Inspiriert von der Spiritualität des Zen formuliert sie kurze, minimalistische Bilder und Gesten. Auf kleinen, zwischen den Öltanks installierten Bildschirmen zeigt die Künstlerin eine Auswahl ihrer wichtigsten Videoarbeiten, darunter „Kan Yuan – Ai!“ von 1999, in den sie wie von sich selbst verfolgt, ihren eigenen Namen laut ausrufend, durch eine Unterführung rennt.

Als Pavillon dient den Chinesen das ehemalige Öllager der Arsenale (Cisterne Building), in dem noch immer riesige, rostige Öltanks stehen. An der Hallendecke setzen YIN XIUZHENS „Weapon TV Towers“ buntfarbige Akzente. 100 dieser speerförmigen, mit Stoff umwickelten Flugobjekte hat die Künstlerin zu einer Armada formiert und spielt damit auf die medialen Machtstrukturen im Informationszeitalter an

In den an die Halle angrenzenden Vergini Gärten liegen überdimensionierte Babyutensilien wie Schnuller und Fläschen. „le Première Voyage“…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Susanne Boecker

Weitere Artikel dieses Autors