Titel: Künstler als Kuratoren: 9. Berlin Biennale · S. 232
Titel: Künstler als Kuratoren: 9. Berlin Biennale , 2016

Simon Fujiwara

Glück für alle

Simon Fujiwara, der 1982 im Londoner Stadtteil Harrow geborene Sohn einer britischen Mutter und eines japanischen Vaters, heute in Berlin lebend, verbrachte seine Kindheit zwischen Japan, England, Spanien und Afrika. Seine zunächst nach Japan gezogene Familie siedelte erst nach Spanien, schließlich nach Cornwall über. Dort entdeckte Simon seine Neigung zur Kunst. Nach einem Studium der Architektur an der Universität von Cambridge wechselte er zur Kunst an die Städelschule in Frankfurt. Dort studierte er von 2005 bis 2008. Seine Werke, darunter Gemälde, Fotografien, Installationen, Filme, Skulpturen, waren bisher in der Londoner Tate Modern, dem Pariser Palais de Tokyo, dem Museum of Modern Art in New York, dem Irish Museum of Modern Art in Dublin und der Tokyo Opera City Art Gallery in Tokyo zu sehen. In Tokyo zeigte er 2016 rasierte Tierfelle. In Brüssel gedachte er der Zeit mit von der Decke hängenden Uhrpendeln und -Ketten. Für Dublin schuf er eine an Hollywood erinnernde multimediale Biografie des irischen Freiheitskämpfers Roger Casement und für die Tate St. Ives aus der Fantasie die von seinen Eltern in Spanien betriebene Hotelbar. Anlässlich der Berlin Biennale präsentiert er den Puder und die um den Faktor 1000 vergrößerten Hautpigmente der deutschen Kanzlerin Angela Merkel. Seine Kunst begreift er als eine Mischung aus Politik, Architektur und seiner eigenen Biografie.

Heinz-Norbert Jocks: Was hat es mit dem Titel deiner Installation „Happy Museum“ auf sich?

SIMON FUJIWARA: Sie ist im Austausch mit Daniel, meinem Bruder entstanden, der, nachdem er am King’s College als Forscher gearbeitet hatte, als Ökonom…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang