Titel: Künstler als Kuratoren: Manifesta 11 · von Sabine B. Vogel · S. 99
Titel: Künstler als Kuratoren: Manifesta 11 , 2016

Torbjorn Rodland

1970, Stavanger, Norwegen. Lebt und arbeitet in Los Angeles und Oslo.

Gastgeber: Dr. med. dent. Danielle Heller Fontana und Heller Kübler Truninger, Zahnärzte

Torbjorn Rodland interessiert sich für die Ästhetik des menschlichen Körpers und wählte eine Zahnärztin als Gastgeber – die ihre Arbeit ebenfalls als Kunst ansieht: „Ich habe für meine Kunst nur einen sehr kleinen Spielraum, etwas zwanzig Zentimeter groß, zweiundzwanzig Zähne, Zahnfleisch usw.“ Sie wollte Rodland herausfordern, auch „ein wenig schockieren“ und zeigte ihm auch die „Extreme der Zahnmedizin“. Aber Rodland fotografierte gelassen die blutige Zahnextraktion und suchte noch nach weiteren Bildmotiven: „Torbjorn wollte dann auch Dinge fotografieren, die nach meinem Dafürhalten nicht ästhetisch sind: Zerstörung, alte Zahnbrücken, kaputte Kronen.“ Sie vermutet, Torbjorn habe „ein völlig anderes ästhetisches Verständnis. Während ich die Schönheit suche, sucht er in seinen Bildern das Besondere.“ Seine Fotografien haben sie „provoziert und aufgewühlt“, weil sie ihre Arbeit offenbar ganz anders wahrnimmt. Jetzt hängen die Fotografien jedenfalls in der Praxis als Sinnbild für Ängste in einer plakativen Bildsprache, die am Arbeitsplatz des Gastgebers eine seltsame Schönheit entfalten: individuelles Leid ist zum bildwürdigen Motiv geworden.

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Danielle Heller Fontana
Stadelhoferstrasse 42
8001 Zürich
Mo-Mi 17.00-19.00
Do 16.30-17.30
Fr 16.00-17.00
Sa 17.00-19.00







Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Sabine B. Vogel

Weitere Artikel dieses Autors