Titel: Parasitäre Strategien · von Rüdiger Schlömer · S. 210
Titel: Parasitäre Strategien , 2007

Rüdiger Schlömer

Und benähen Sie uns bald wieder!

Textile Agitation und die eigene Bestechlichkeit

Man klemme einen Nagel zwischen die Saiten eines Klaviers …
Man schraube einen handelsüblichen Garderobenhaken am Boden fest …
Man nähe rotes Garn auf ein Kleidungsstück und betrachte diese Naht fortan als eigenständiges Objekt, fast Subjekt; als parasitäres Textil …

Additional ist ein Parasit, haftet sich an Dinge, Oberflächen, Inhalte; ist mehr Idee als Körper, steht im Verhältnis zu etwas; addiert sich, passt seine Körperlichkeit an oder verzichtet auf sie. (additional booklet)

Additional ist eine Marke ohne eigene Produkte. Sie haftet sich an Bestehendes und funktioniert es um. Es gibt keine Additional-„Originalware“ im eigentlichen Sinne, alle Bestandteile sind dem Fachhandel entnommen.

In seiner Grundform als „parasitäres Textil“ besteht Additional aus rotem Garn, das auf Kleidungsstücke und andere textile Oberflächen genäht wird. Die Naht orientiert sich an Eigenheiten des Trägers oder greift andere Form- und Symbolsprachen auf. Mit ihr wird zur Verifizierung auch das Additional-Etikett befestigt.

Auf der nächsten Entwicklungsstufe der „Add-Ons“ werden weitere Nähutensilien zweckentfremdet und umfunktioniert. Ersatz- werden zu Ergänzungshosentaschen, deren Eingriff auf der Trägeroberfläche erst eingeschlitzt werden muss, Klettstreifen werden zu potentiellen Andockports für weitere Applikationen.

Um an keine zentrale Produktionsstätte gebunden zu sein, ist Additional als Set erhältlich, in dem alle Einzelteile (Faden, Etikett und Nadel) mitsamt der additionalen Anleitung enthalten sind. Die Set-Verpackung besteht aus einer einseitig aufklebbaren Dokumententasche und funktioniert so parasitär wie ihr Inhalt, kann also beispielsweise in Kleidungsstücke exklusiver Boutiquen geklebt werden, um diese als Transportkörper umzunutzen.

Die Frage nach Ideensicherung wird mit der Offenlegung aller Herstellerangaben und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Rüdiger Schlömer

Weitere Artikel dieses Autors