Titel: Parasitäre Strategien , 2007

Jana Balkwitz

Virales Marketing

Kommunikationsviren und ihre Verbreitung

„Einer Invasion von Armeen kann man Widerstand leisten,
aber keiner Idee, deren Zeit gekommen ist.“ 1
Victor Hugo

Virales Marketing – Guerilla Marketing – Die Ursprünge

Die Ursprünge des Viralen Marketings basieren auf dem Guerilla Marketing und die darauf einwirkenden Einflüsse aus der Entwicklung der neuen Medien. Der Begriff „Guerilla“ entstand bereits vor beinahe 200 Jahren, im Kampf der Spanier gegen Napoleon, und bedeutet so viel wie „irreguläre Kämpfer, die im feindlichen Gebiet den Nachschub stören“. In den sechziger Jahren wurden das „Guerilla Marketing“ und die damit verbundenen „kriegerischen“ Taktiken aufgrund der Umstrukturierung des Marktes vom Verkäufer- zum Käufermarkt populär. Hierbei handelte es sich um Angriffsstrategien, durch die man die eigene Position im Markt durch Störung der Marketingaktivitäten der Konkurrenz verbessert. In den achtziger Jahren wurden bereits sehr erfolgreiche Bücher über das „Guerilla Marketing“ geschrieben. Diese richteten sich gerade an kleinere und mittlere Unternehmen, denen Guerilla Taktiken als kostengünstiges Instrument nahe gebracht wurden. Seitdem ist das Guerilla Marketing eine ernst zunehmende Marketingdisziplin und erfreut sich gerade in den letzten Jahren wieder wachsender Beliebtheit.

Ziel des Guerilla Marketings ist es, neben der Erregung von Aufmerksamkeit durch unkonventionelle, außergewöhnliche Methoden seine Ziele zu erreichen und die Information zielgruppennah zu den Kunden zu bringen. Anfangs bestand der Grundgedanke darin, mit geringen Budgets einen enormen Erfolg erzielen zu können, damit sich gerade kleinere Unternehmen gegen die große Konkurrenz durchsetzen konnten. Nicht der Etat war hier wichtig, sondern die Idee, Einfallsreichtum, Unkonventionalität und vor allem Flexibilität. Die Unternehmensstruktur sollte möglichst schlank sein, um sich…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Jana Balkwitz

Weitere Artikel dieses Autors