Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte · von Jürgen Raap · S. 461
Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte , 1999

Piazza

Von Juni bis Oktober 1999 wird der Salvatorplatz rund um das Literaturhaus München Schauplatz für die Arbeiten von neun Künstlern und Künstlergruppen. Maik und Dirk Löbbert, Richard Tripping, Studio nine „Station“, Pavel Schmidt oder Thomas Huber werden sich auf unterschiedliche Weise formal und inhaltlich mit der Situation des Platzes auseinandersetzen. Skulptur, Lichtprojektion, Video- und Akustikinstallation sowie computergesteuerte Interaktion sollen den Salvadorplatz in ein lebendiges kommunikatives Forum verwandeln. Zu den einzelnen Künstlerpositionen organisiert das Literaturhaus München ein korrespondierendes Programm. Initiiert wurde das Projakt PIAZZA vom Kunstverein Artcircolo, realisiert in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus, dem Kulturreferat und Sponsoren. Die Vernissage der ersten Präsentation von Maik und Dirk Löbbert ist am 8. Juni.

Dia-Genese

In Anlehnung an die New Yorker „Dia Art Foundation“ ist in Düsseldorf die Stiftung „Dia Genese Art Foundation“ gegründet worden, die „den Diaprojektor als kleinstes und flexibelstes Ausstellungshaus der Welt für zeitgenössische Kunst etablieren“ will. Das „international nomadisierende Ausstellungsinstitut“ nahm im April in einem Ladenlokal in der Düsseldorfer Ackerstr. 65 seine Aktivitäten auf und zeigt dort täglich jeweils ein Dia von einer künstlerischen Arbeit als Standbild auf einer Projektionsfläche. Insgesamt nehmen 29 Künstler an der Aktion teil. Am letzten Tag werden noch einmal alle Dias präsentiert (Kontakt: Nicola Schrudde, Tel./Fax 0211-661575). Bis 15. Mai 1999.

Exnergasse

In der Wiener Kunsthalle Exnergasse findet das intermediale Kunstprojekt „Among Others“ statt. Sechzehn Künstler aus den Bereichen visuelle Kunst, Musik, Klang/Sound entwickeln zwei Wochen lang Installationen, die „in einem öffentlich zugänglichen Raum intermedial kommunizieren“ und „die Überschneidung der beiden Medien Bild und Ton thematisieren“. Parallel dazu finden…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang