Titel: 56. Biennale Venedig – All the World's Futures - Gespräche mit Kuratoren · von Heinz-Norbert Jocks · S. 490
Titel: 56. Biennale Venedig – All the World's Futures - Gespräche mit Kuratoren , 2015
Titel: 56. Biennale Venedig – All the World's Futures - Gespräche mit Kuratoren

Cui Qiao

Die andere Zukunft

Cui Qiao, von 1997 bis 2001 Chefverleger des Magazins Sino, von 2002 bis 2006 Berater beim Internationalen Filmfestival Berlin in der Sektion chinesischer Film, 2005 Projektleiter für das Offizielle Programm des Französischen Jahres in China, von 2006 bis 2007 Presse und Öffentlichkeitsarbeit beim Goethe Institut in Peking, von 2007 bis 2009 dort verantwortlich für das Kulturprogramm, 2003 Kurator und Projektleiter der Guangzhou International Filmwoche, 2005 tätig als Projektmanager bei der Guangzhou Triennale. Cui Qiao, heute Direktorin der Beijing Contemporary Art Foundation, gehört zum Kuratoren-Team des Chinesischen Pavillons.

***

Heinz-Norbert Jocks: Wie kam es zur Auswahl der Künstler innerhalb des Kuratoren-Teams?

Cui Qiao: Als erstes einigten wir uns auf das Thema „Other Futur“. So der englische Titel, während der chinesische mehr auf den öffentlichen Raum, also auf die Relation zwischen Kunst und Öffentlichkeit anspielt. Wir finden, dass die zeitgenössische Kunst überall auf der Welt entweder sehr kommerziell ausgerichtet oder so avantgardistisch ist, dass sie keine Berührung mit der Realität hat. Deshalb haben wir uns gefragt: Was ist die Öffentlichkeit? Und was der öffentliche Raum? Wie kann Kunst in der Gesellschaft so konstruktiv sein, dass sie nicht nur die Spiele innerhalb des kleinen Zirkels der Künstler widerspiegelt. Uns interessieren die interaktiven Prozesse innerhalb der Kunst sowie das, was man unter „Changemaker“ versteht, und deren Rolle in der Gesellschaft. Als das Thema klar war, machten wir uns auf die Suche nach Künstlern, die sich damit befassen. Im Laufe vieler Jahre, die wir bereits mit den von uns Ausgewählten zusammenarbeiten, fiel uns auf, wie…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in