Ausstellungen: Köln , 1998

Susanne Boecker

Degrees of Stillness

Photographien aus der Sammlung Manfred Heiting

Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur, 30.10. – 30.12.1998

Daran, daß hier einer die Photographie ernst nimmt, besteht kein Zweifel – das bezeugen schon die schweren, maßgeschneiderten Rahmen, in die Manfred Heiting die Preziosen seiner Kollektion zu betten pflegt. Eine Eigenart, die Heiting-Leihgaben in großen Photoausstellungen leicht identifizierbar macht und bei einer ausschließlich mit Werken aus seiner Sammlung bestückten Schau nicht unerheblich zu Buche schlägt. So zu erleben in der „Degrees of Stillness“ übertitelten Ausstellung in der Photographischen Sammlung der Kölner SK Stiftung Kultur. Aus seiner mehr als 5000 Werke umfassenden Kollektion hat Heiting eine Auswahl von über 60 Autoren des 19. und 20. Jahrhunderts getroffen und sie unter einem recht weit gefaßten konzeptuellen Ansatz arrangiert: anhand von Exponaten hervorragender Qualität will er grundsätzliche Aspekte des Mediums darstellen wie das Prinzip der Serie, Sequenz und Reihe sowie die in der Photographie möglichen und üblichen Variationen des Motivs, der Technik und des Formates.

Heiting pflegt sein Image als „Ästhet unter den Photosammlern“, als einer, der – selbstverständlich jenseits jeglicher marktkalkulatorischer Allüren – stets um das Beste bemüht ist. Will sagen: um das möglichst makellose Vintage Print. Seit über zwanzig Jahren sammelt der ehemalige Chefdesigner und Art Direktor von Polaroid Photographie – ursprünglich zunächst mit dem gerade bei Photosammlern oft anzutreffenden Anspruch, eine „Geschichte des Mediums“ zusammenzutragen (ein Gedanke, der nicht nur aufgrund der explodierenden Preise des Marktes zu den wohl ewig unerreichbaren Wunschvorstellungen gehören wird). Wenn also schon nicht von allem das Beste, dann…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Susanne Boecker

Weitere Artikel dieses Autors