Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser · von Jürgen Raap · S. 487
Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser , 2000

Karsten Greve hat seine zweite Kölner Galerie von der Albertusstr. in die Drususgasse 1-5 verlegt (Tel. 0221-2571012, Fax -2571013). Die Eröffnung ist für den 30. September 2000 angekündigt. Die andere Galerie am Wallrafplatz besteht unverändert weiter. Greve ist auch Sprecher des Zulassungsausschusses zur ART COLOGNE.

Claudia C. Delank hat ihre Galerie von Bremen nach Köln verlegt. In der Schaafenstr. 43 zeigt sie zeitgenössische und ostasiatische Kunst. Die Eröffnungsausstellung (bis 14. Okt. 2000) bestreitet die Japanerin Kazue Yoshikawa, die u.a. in Hamburg bei Franz Erhard Walther studierte.

Eberhard Lüdke, Kölner Galerist in der Bayardsgasse 3, hat einen Ausstellungsraum in Münster (Frauenstr. 49) eröffnet.

Rachel Haferkamp betreibt seit Mitte September eine neue Fotogalerie am Eigelstein 112 in 50668 Köln. Aktuelle Ausstellung: Michael Hooymann, „Fotogene“ (bis 13.10. 2000).

Walter Storms, (54), Münchener Galerist, hat den promovierten Kulturwissenschaftler und Unternehmensberater Dr. Stefan Shaw (31) als Partner aufgenommen. Im „operativen Geschäft“ arbeiten beide jetzt schon „gleichberechtigt“ zusammen, in ein paar Jahren sollen Shaw dann auch 50 % der Anteile an der GmbH gehören. Im Erdgeschoss der Ismaninger Str. 51 hat die Galerie ihre Fläche um einen Präsentationsraum und eine Wohnküche „als kommunikativem Ort“ vergrößert.

Peter Heimer eröffnete zum „art forum“ einen Galerieraum in Berlin-Mitte. Die erste Ausstellung dort entwickelte er zusammen mit Edelbert Köb. Sie dokumentiert „Häuser“ von Donald Judd, Jessica Stockholder und Gerhard Merz. Adresse: Dircksenstr. 41, 10178 Berlin, Tel. 030-3121206.

Martin Bochynek ist in Düsseldorf von der Acker Str. in die Kölner Str. 170 (40226 Düsseldorf) umgezogen. Tel. Nr. 0221-9660431 und Fax -9660431 bleiben. Da in den…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang