Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser · von Jürgen Raap · S. 479
Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser , 1999

Dr. Horst Appel, der kürzlich seinen 70. Geburtstag feiern konnte, begeht in diesen Wochen das 40jährige Jubiläum seiner Frankfurter Galerie. Im Herbst 1959 hatte er seine ersten Ausstellungsräume unter dem Namen „Das Fenster“ bezogen, dort Karl-Otto Götz, Bernhard Schultze, Gotthard Graubner und die „École de Paris“ gezeigt. Später setzte er weitere Akzente mit Skulpturenausstellungen, u. a. mit Max Bill und Claus Bury. 1966 war er als Mitbegründer des „Vereins progressiver deutscher Kunsthändler“ auch an der Etablierung des Kölner Kunstmarkts (heute: Art Cologne) beteiligt. Seit fünf Jahren ist Peter Troschke Partner in seiner Galerie.

Die Galerie Friebe in Lüdenscheid feiert im September 1999 ihr 10jähriges Jubiläum. Seit 1992 hat die Galerie siebenmal an der ART COLOGNE teilgenommen, seit 1998 auch am art forum berlin. Einzelausstellungen bestritten u.a. Joachim Bandau, Guillaume Bijl, Raimund Girke, Kazuo Katase. Gisela Kleinlein, Reiner Ruthenbeck und Timm Ulrichs.

Auf zehn Jahre Galeriearbeit blickt der Berliner Gunar Barthel zurück. Zum Jubiläum zeigt er eine Sonderausstellung mit Werken und Werkgruppen der von seiner Galerie vertretenen Künstler, darunter Altenbourg, Bachmayer, Glöckner, Göschel, Niggl, Ranft, Sturm, Uhlig und Volmer.

„Überleben in der Kulturwüste“ hat die Produzentengalerie Klecks in Herne auf ihre Fahnen geschrieben. Seit immerhin 20 Jahren existiert die Galerie im Ruhrgebiet. Am 24. September 1999 ist eine Jubiläumsfeier geplant (Neustr.25, 44623 Herne, Tel. 02323-57262). Die bisherige Künstlerliste umfasst Namen wie Milan Kund und Jan Knap. Einmal im Jahr stellt die Bochumer Künstlerin Monika Ortmann in den eigenen Räumen aus.

Michael Oess hat in Konstanz eine neue Galerie eröffnet: Galerie „neue kunst“, Brauneggerstr. 34 a,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang