Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser · S. 22
Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser , 2008

Bei Christie’s New York ist im Mai 2008 das Bild „Die Eisenbahnbrücke von Argenteuil“ von Claude Monet (1873) für 41,4 Millionen Dollar (rund 26,7 Millionen Euro) an einen anonymen Telefonbieter versteigert worden. Zwei weitere Gemälde von Monet sowie Arbeiten von Vincent Van Gogh, Pablo Picasso, Pierre-Auguste Renoir und Henri Matisse fanden bei dieser Auktion allerdings keinen neuen Besitzer. Eine Skulptur von Auguste Rodin erreichte 18,9 Millionen Dollar. Die Londoner Filiale von „Christies“ erzielte im Juni 2008 einen neuen Rekord für ein Monet-Bild aus der Seerosen-Serie (1919): Der Zuschlag erfolgte bei 40,9 Mill. Pfund (51 Mill. Euro).

Mit 316 Millionen Dollar Einnahmen verzeichnete das Auktionshaus Sotheby’s bei seiner Mai-Auktion 2008 das höchste Ergebnis in seiner 263-jährigen Geschichte. Absoluter Spitzenreiter war das Bild „Triptych“ von Francis Bacon (1976), das für 86,3 Millionen Dollar (55,7 Millionen Euro) an einen anonymen Bieter ging.

Christie’s gelang es, bei der Auktion „Art d’apres-guerre et contemporain“ in Paris, eine „Spider“-Skulptur von Louise Bourgeois (2003) für 2,55 Mill. Euro zu versteigern. Das ist der höchste Preis, der je für ein Werk von einer lebenden Künstlerin bezahlt wurde.

Bei Christie’s London wurde eine 3 m hohe rote Ballon-Skulptur von Jeff Koons für 12,9 Millionen Pfund (16,3 Millionen Euro) versteigert. Den Zuschlag bekam ein anonymer Bieter. Damit erzielte Koons den bislang höchsten Auktionspreis in seiner Karriere.

Der Maler Lucian Freud erzielte mit einem großformatigen Aktbild einen Auktionsrekord: Das Werk kam in New York für 30 Mill. Dollar (ca. 19 Mill. Euro) unter den Hammer. Noch nie ist ein Bild von einem lebenden Künstler zu…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang