Ausstellungen: Frankfurt a.M. · von Christian Huther · S. 372
Ausstellungen: Frankfurt a.M. , 1999

Christian Huther

Hernández Pijuan

»Sentiment de paisatge« – 1971-1998

Kunstverein, Frankfurt/Main, 28.11.1998 – 10.1.1999

Ich versuche immer so zu malen, als wüßte ich nichts über Malerei, als wäre jedes Bild mein erstes.“ Der Spanier Hernández Pijuan, Jahrgang 1931, hat Respekt vor dem Bild. Hier kann er seine Emotionen voll ausschöpfen. Zudem befaßt er sich schon seit geraumer Zeit mit den theoretischen Grundlagen dieses Mediums; seine Promotion galt denn auch dem Verhältnis zwischen Malerei und Raum. Pijuans malerisches Thema ist die Landschaft, aber auch der Raum und die Stille. Der Frankfurter Kunstverein stellte als erste deutsche Institution die Gemälde Pijuans ab den frühen 70er Jahren vor, begleitet von einem Ausschnitt aus dem zeichnerischen Werk. In deutschen Sammlerkreisen, vor allem im Rheinland, ist Pijuan längst bekannt und begehrt. Nun wurde die Chance einer Mailänder Retrospektive genutzt, um sie kurzerhand – durch Peter Weiermairs Vermittlung – nach Frankfurt zu übernehmen.

Pijuan, anfangs den Expressionisten nahestehend, erkundete schon in den realistischen Bildern von Gläsern ab 1971 die Magie des Raumes. Bald reduzierte er das Malen auf geometrische Formen mit lyrischen Anspielungen. Die Gegenständlichkeit spielte lange keine Rolle mehr, wie in der über zwei Etagen verlaufenden Frankfurter Schau ausführlich dokumentiert wurde. Pijuan verband die monochrome Flächenmalerei mit der vergeistigten Farbe. Doch weder strenge Geometrie noch die Monochromie genügten ihm, wie die Retrospektive zeigt.

Denn Pijuan merkte, daß er Landschaft und Raum abbilden muß, um sich konkret mit ihnen auseinandersetzen zu können. So stellt er seit Mitte der 80er Jahre – der wohl eindrucksvollsten Phase seines Werkes – die Landschaft mit einfachsten…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Huther

Weitere Artikel dieses/r Autors*in