Titel: Künstler als Kuratoren: Manifesta 11 · von Sabine B. Vogel · S. 106
Titel: Künstler als Kuratoren: Manifesta 11 , 2016

Jiri Thyn

* 1977, Prag. Lebt und arbeitet in Prag.

Gastgeber: Sabrina Meyer, Präparatorin, Institut für klinische Pathologie, Universitätsspital Zürich

Jiří Thyn interessiert der sachliche, routinehafte Umgang mit dem Tod und so wählte er eine medizinische Präparatorin als Gastgeberin. „Ich untersuche Menschen, die im Spital gestorben sind“, und zwar ohne Fremdverschulden, erklärt Sabrina Meyer ihre Arbeit. Die Idee zu dem Projekt interpretiert sie als Wunsch des Künstlers, „den Zuschauern näherzubringen, dass der Tod etwas Alltägliches ist.“ Thyn machte Aufnahmen in dem Arbeitsraum für Autopsien im Universitätsspital Zürich. Diese Fotografien dienten ihm als Grundmaterial für „In Search of a Monument“, wozu auch Collagen gehören, in denen er assoziativ Motive aus Werbeanzeigen zerschnitt und zerlegte. Ein Ort des Projektes ist das Spital, in dem Thyn die Fenster im Wartebereich hinter der Rezeption gelb, rot und blau einfärben ließ. Darauf stehen Texte über den Tod mit Zitaten aus dem 2. Teil von Dantes „Göttlicher Komödie“, dazu gedichtartige Zeilen über Zeitlichkeit und Zeit, über Schmerz und Stille. Anders als viele Künstler forderte Thyn aber auch seine Gastgeberin zu eigener Kreativität auf: „Er hat mir einen Edding und ein blaues Blatt Papier geschenkt und gesagt, ich soll einfach die Augen schließen und Dinge auf das Papier bringen, die ich mit meiner Arbeit und der Autopsie verbinde.“ Es sei das „erste Mal, dass ich in der Kunst aktiv bin“, erklärt Meyer. Eine dieser Linienzeichnungen übersetzte er in die große Neonlichtskulptur im Löwenbräukunst. „Ich habe sehr stark das Gefühl, dass wir dieses Projekt zusammen machen. Auch wenn ich nicht immer ganz…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang