Ausstellungen: Leverkusen · von Roland Schappert · S. 320
Ausstellungen: Leverkusen , 2008

Roland Schappert

Kavalierstart

1978 – 1982. Aufbruch in die Kunst der 80er

Museum Morsbroich Leverkusen, 20.4. – 20.7.2008

Kavalierstart ist nicht nur eine historische Rückschau. Die sehr gut inszenierte Ausstellung versammelt circa 140 Werke von 28 US-amerikanischen, kanadischen und deutschsprachigen Künstlerinnen und Künstlern und erlaubt einen distanzierten Blick auf einen Ausschnitt jüngster Zeitgeschichte. Der Bildbegriff steht zur Disposition: Realität, Repräsentation und Abbildverhältnisse werden als Konstrukte bildimmanenter Prozesse verstanden. Malerei und deren Transformation – beispielsweise in eine Dia-Show (Robert Gober: „Slides of a Changing Painting“, 1982-83) –, Fotografie, Skulptur und Installation unterliegen hier dem Anliegen, ein grundlegend gewandeltes Verhältnis zur „Welt“ , einen „Paradigmenwechsel innerhalb des kulturellen Universums“ aufzuspüren. Doch was rechtfertigt die These vom „eklatanten Bruch in der Form des kulturellen Wissens, dessen Auswirkungen die Bedingungen des Seins bis heute bestimmen“ sollen, wie es die Kuratorin Stefanie Kreuzer behauptet und in ihrem Katalogbeitrag diskursiv zu belegen sucht.

Markus Heinzelmann, der Direktor des Museums Morsbroich sieht diese Zeit vor allem durch ihre (postmoderne) Vielfalt geprägt, durch Punk, Neue Deutsche Welle, New Age, Generation Golf, Yuppies, etc. und zitiert im Vorwort des Kataloges einen Songtext von Nina Hagens erster LP, 1978: „Ich kann mich gar nicht entscheiden, ist alles so schön bunt hier!“ Die Sängerin hatte noch 1974 die verheißungsvolle Single veröffentlicht „Du hast den Farbfilm vergessen.“ Aber diese Spielarten lebensweltlicher Reflexion hatte Stefanie Kreuzer weniger im Sinn, als sie ihre Leitfäden und Kriterien für den Kavalierstart entwickelte. Punk, Dilettantismus, „A New Spirit in Painting“ (Royal Academy, London 1981) sowie der „Hunger nach Bildern“ entsprachen nicht ihrer…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Roland Schappert

Weitere Artikel dieses/r Autors*in