Ausstellungen: Schwerin , 2003

PETER FUNKEN

Marcel Bühler

„Die Kranken von Janet“ – eine Installation

Kunstverein Schwerin, 16.8. – 30.9.2003

Marcel Bühlers Installation „Die Kranken von Janet“ ist eine Arbeit im Raum und für den Raum, es ist eine Arbeit, die von Geschwindigkeit, Schrift, Text, Verstehen und Nicht-Verstehen handelt – und es ist eine Installation mit der der neu gegründete Schweriner Kunstverein sein Ausstellungsprogramm beginnt. Eigene Räume besitzt der im letzten Jahr neu gegründete Verein bislang nicht und er wird sie auch für die nächsten Ausstellungen nicht benötigen, denn die geplanten Projekte – Torsten Haake-Brandts „1. Fachgeschäft für Nichts“ und eine Installation von Bernhard Garbert in der hohen Vorhalle des gotischen Domes – sind ortsbezogen. Auch ist der Leerstand an allen möglichen Räumen in Schwerin von solchem Ausmaß, dass man ihn als eine ästhetische Herausforderung begreifen kann und somit wird aus der vermeintlichen Raumnot geradezu eine Tugend.

Marcel Bühlers Installation ist im Flachbau einer ehemaligen Kaufhalle ausgestellt, die mit ihren Proportionen ideal für diese Arbeit ist, denn ihre Elemente verteilen sich auf der großen Fläche sinnvoll und auch aufgrund der relativ niedrigen Deckenhöhe, gewinnt die Installation in dem verdunkelten Raum eine fast schon bedrohliche Präsenz: „Die Kranken von Janet“ besteht aus fünf, je gut zwei Meter hohen Edelstahlsäulen. Jede der Säulen besitzt an ihrer Oberseite einen Rotor in Form eines horizontal gelagerten Stahlbalkens. Die Rotoren werden durch Elektromotoren bewegt und kreisen fast lautlos, mit extremer Geschwindigkeit und bedrohlich nah über den Köpfen der BetrachterInnen. An beiden Enden der sich wie rasend drehenden Rotorblätter hat Marcel Bühler rote Dioden befestigt,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang