Ausstellungen: Karlsruhe , 2014

Johannes Meinhardt

Michaela Melián

»In a Mist«

Badischer Kunstverein, Karlsruhe, 25.4. – 22.6.2014

Das Zentrum und die entscheidende Arbeit der Ausstellung ist der Film „In a Mist“, 2014, 2.00 Stunden, den Michaela Melián mit Schauspielern der Münchner Kammerspiele hergestellt hat. Mit diesem Film eng verknüpft sind ein Hörstück, ebenfalls mit dem Titel „In a Mist“, 1.47 Stunden, das vom Bayerischen Rundfunk am 16. Mai 2014 erstmals gesendet wurde, und eine große Reihe von großen Stempelzeichnungen auf Papier, von Zeichnungen auf Glas, von genähten Zeichnungen, alle 2014, sowie von Dokumenten und Interviews, die im Badischen Kunstverein (überwiegend) ausgestellt werden.

Ausgangspunkt für den Film und das gleichnamige Hörstück war das Theaterstück „Fritz Bauer“, das 1928-29, von einer Gruppe von Künstlern in Moskau, die dem Agitprop und der Produktionskunst nahe standen, für das Moskauer Theater für Kinder geschrieben worden war: Natalia Saz, W.A. Selichowa, Georgi Golts, Bernhard Reich. Dem Stück war als Regieanweisung vorangestellt: „Die Handlung spielt in Bayern zu unserer Zeit.“ Das Stück wurde 1929 uraufgeführt, also gleichzeitig mit dem ersten Lehrstück von Bertold Brecht, das zuerst nur „Lehrstück“ hieß, ab 1930 dann „Das Badener Lehrstück vom Einverständnis“ – und mit Brechts Lehrstücken hat „Fritz Bauer“ einiges gemeinsam.

Im Verlauf der zwanziger Jahren hatte in der Sowjetunion der Druck auf die revolutionären Künstler massiv zugenommen, sich den Direktiven der Partei zu unterwerfen – so wie umgekehrt die Theoretiker und die Künstler der Produktionskunst sich völlig in den Dienst der gesellschaftlichen Produktion stellten; die Doktrin des Sozialistischen Realismus, die allen revolutionären künstlerischen Bewegungen den Garaus machte, wurde 1932 offiziell…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Johannes Meinhardt

Weitere Artikel dieses Autors