Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · S. 20
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2013

Tony Cragg wird mit dem Preis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland gewürdigt. Die Preisübergabe erfolgt im Herbst 2013.

Paolo Pellegrin nimmt am 12. Oktober 2013 in Mannheim den Dr.-Erich-Salomon-Preis entgegen. Der Preis besteht aus einer Urkunde und einer Kamera mit Namensgravur.

Heike Mutter und Ulrich Genth setzten sich gegen vier andere eingeladene Künstler durch und wurden ausgewählt, mit ihrer Lichtinstallation „Second Nature“ ein Jahr lang das östliche Treppenhaus des Künstlerhauses Hannover zu bespielen. Im Rahmen des Projekts „Stufen zur Kunst“ ermöglichen der Kunstverein Hannover und die Stiftung Niedersachsen in jährlichem Wechsel einem Künstler, eine raumgreifende Installation im Treppenaufgang zu verwirklichen.

David Adamo, Jonas Lipps und Haris Epaminonda sind die aktuellen Stipendiaten von Fürstenberg Zeitgenössisch. Sie verbringen einen Arbeitsaufenthalt auf Schloss Heiligberg am Bodensee.

Jürgen Klauke wird im November 2013 mit dem Cologne Fine Art Preis ausgezeichnet (10.000 Euro). Klauke, der im September 2013 seinen siebzigsten Geburtstag feierte, gilt als Pionier der Performance-Kunst in den 1970er Jahren. Diese Performances setzte er auch schon sehr früh in künstlerisch eigenständige Fotoarbeiten um. 1994 wurde er zum Professor für künstlerische Fotografie an der Kölner Kunsthochschule für Medien berufen.

Luc Delahaye wurde mit dem Prix Pictet bedacht (100.000 Franken). Eine Bank und eine Zeitung riefen die Auszeichnung als Preis für Fotografie und Nachhaltigkeit ins Leben.

Franziska Keller ist aktuelle Trägerin des Karin Hollweg-Preises (15.000 Euro).

Lucia Schoop, Christin Wilcken und Nils Dicasz wurde der Kunstpreis Ahrenshoop zugesprochen. Das Wettbewerbsthema lautete „Melancholie“. Der Preis wird vom Freundeskreis „Neue Kunst hat Freunde“ des Künstlerhauses Ahrenshoop e.V. vergeben.

Bettina Marx und Clemens Botho Goldbach dürfen das Stipendium…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang