vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Ausstellungen: Paris/Madrid · von Maribel Königer · S. 408 - 408
Ausstellungen: Paris/Madrid , 1994

Maribel Königer
Stan Douglas

Centre Georges Pompidou, Paris, 12.1. – 7.2.1994
Museo Nacional Centro Reina Sofia, Madrid, 29.3. – 9.5.1994

Spätestens seit der letzten documenta, an der Stan Douglas mit der Videoarbeit „Hors-champs“ (1992) beteiligt war, ist der 1960 in Vancouver geborene und dort lebende Künstler nicht mehr nur dem kanadischen Kunstpublikum ein Begriff – und, nach Meinung der Ausstellungsmacher, ein Desiderat. Die Teilnahme an der „Fotokunst“ 1989 in der Stuttgarter Staatsgalerie, eine Einladung zu „Aperto“ während der Biennale von 1990 in Venedig und die Präsentation der „Monodramas“ 1991 im Pariser Jeu de Paume haben ihn zwar schon zuvor nach Europa geführt. Geradezu generalstabsmäßig werden seine Film-, Video-, Musik- und Textdramaturgien aber in diesem Jahr über der europäischen Kunstszene aufgerollt: mit einer Fünf-Städte-Tournee, die im Centre Pompidou ihren Anfang nimmt. Die konzentrierte Ausstellung zeigt vier Arbeiten von 1986 bis 1993.

Die älteste Arbeit, passenderweise „Overture“ betitelt, ist immerhin drei Jahre nach der ersten Ausstellungsbeteiligung des damals gerade 23jährigen entstanden, der schon 1983 von der Vancouver Art Gallery in einen Epochenüberblick („Art and Artists 1931 – 1983“) einbezogen wurde. Ein 16 mm-Film von sechs Minuten Länge im körnigen, flackernden Schwarz-weiß der Pionierzeit des Mediums läuft als sich ständig wiederholende Endlosprojektion, unterlegt mit einer Stimme vom Band. Der Ausschnitt zeigt eine zwischen 1899 und 1901 gefilmte Zugfahrt in den Rocky Mountains. Die auf der Lokomotive angebrachte Kamera folgt den in vielen Serpentinen sich windenden Schienen mit der Spurtreue einer fürs 180-Grad-Kino gedrehten Achterbahnfahrt (aber natürlich nicht so stürmisch). Am Ende jeder Sequenz taucht sie in…



Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

von Maribel Königer

Weitere Artikel dieses/r Autors*in