Ausstellungen: München , 1999

Heinz Schütz

»Three Windows – Hommage à Robert Lax«

Videoinstallation von Nicolas Humbert und Werner Penzel

Haus der Kunst, München, 6.8. – 26.9.1999

Bereits in „Middle of the Moment“ tritt Robert Lax mehrfach ins Bild. Der außergewöhnliche Dokumentarfilm, der 1995 von Nicolas Humbert und Werner Penzel produziert wurde, zeigt Momentaufnahmen nomadischen Lebens, neben Robert Lax, den Cirque O auf Gastspielreise und einen Tuaregstamm auf seinem Weg durch die Wüste. Unter Verzicht auf übergreifende Narrationen folgt der Film der Logik der Bilder. Er konzentriert die Aufmerksamkeit auf Augenblicke, auf Entdeckungen an der Peripherie, auf Alltägliches, Gesten, suggestive Details und immer wieder auf das Panorama Wüste. Der Ortsfixierung enthoben, ist der Nomade heimisch in der Flüchtigkeit des Hier und Jetzt.

In der nun Robert Lax gewidmeten Videoinstallation wird das Aufbrechen des Narrativen und die Vermeidung einer linearen Erzählung weiter getrieben. Drei nebeneinander installierte Projektionsflächen, die dann, wenn sie grau-weiß aufleuchten, wie lichtbeschienene japanische Papierfenster wirken, erlauben die Synchronprojektion verschiedener Bilder. Wie in „Middle of the Moment“ wird keine Geschichte erzählt, sondern es werden Augenblicke vergegenwärtigt. Über die Präsenz des Augenblicks, über das Archetypische der Situationen, das den einzelnen Moment als Wiederholung anderer Momente erscheinen lässt, entsteht ein Gefühl der Dauer, das über die Zeitdimension historischer Linearität hinausweist. „Three Windows“ nähert sich Robert Lax nicht biographisch an. Humbert und Penzel verzichten auf Exkurse in die Vergangenheit, auf Interviews und Dokumente, dafür produzieren sie in Einklang mit dem Geist Laxscher Poesie Bilder von Lax und seiner Umgebung.

Der heute 84-jährige Robert Lax verließ Anfang der sechziger Jahre New York und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz Schütz

Weitere Artikel dieses Autors