Ausstellungen: Düsseldorf · von Heinz-Norbert Jocks · S. 342
Ausstellungen: Düsseldorf , 2000

Heinz-Norbert Jocks

Unser 20. Jahrhundert

Meisterwerke von Picasso bis Beuys

Kunstsammlung NRW, Düsseldorf, 15.7. – 22.10.2000

Jedes erneute Wiedersehen mit einer Sammlung, die eine Zeitlang im Depot gelandet oder aus Platznot immer nur unvollständig zu bestaunen war, gleicht einem Überprüfen ihres Anspruchs auf dauerhafte Gültigkeit und stellt eine Reise quer durch die Fantasien der Zeit womöglich bis ins akute Jetzt dar. Der Wille zur außerzeitlichen Beständigkeit ist dem Musealen quasi eingeschrieben, wenn auch jeder berufsmäßig damit Beschäftigte um die Schwierigkeiten seines Tuns weiß und auch mit dem Fakt umzugehen hat, dass die Haltbarkeit einer Kollektion von Kunstwerken sich stets als eine höchstfragile Angelegenheit erweist. Denn: Wie soll jemand heute überblicken, welches Werk uns auch übermorgen noch satt anspricht und unzeitgemäß seine Zeit vor Augen führt? Gleichwohl wird der Versuch unternommen, eine erstklassige, auch zukünftige Generationen befriedigende Wahl zu treffen. In Düsseldorf, wo die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen am Grabbeplatz mit Blick auf die in ihrer Bedeutung arg geschrumpfte, gar ausgetrocknete Städtische Kunsthalle beheimatet ist, wurde diese in den letzten Jahren weniger umhegt als verwaltet. Ganz so, als wäre sie eben nicht das pulsierende Herz des Hauses, sondern nur ein hin und her verschiebbarer, gar lästiger Bestand. Jedenfalls kam es einem ansatzweise so vor. Wenn es erforderlich schien, wurde die Kollektion für Monate ganz ausgeräumt und abgehängt, um Raum für aktuelle Ausstellungen wie Ich ist etwas Anderes, mit denen man sich vor allem schmückte, zu schaffen. Das ist verständlich und auch in Einzelfällen aufgrund der sich stetig verschlechternden Raumsituation gar nicht anders machbar, aber letztlich ein Riesenproblem…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in