Nachrichtenforum: Biennalen · S. 18
Nachrichtenforum: Biennalen , 2008

Grand Tour to Asia

Im letzten Jahr luden die Biennale Venedig, die documenta, die Art Basel und die Skulpturprojekte Münster zur „Grand Tour“, zur großen Kunst-Reise durch Europa ein. Über eine eigens eingerichtete Homepage konnte der geneigte Kunstliebhaber bequem Reiseverbindungen, Unterkünfte und Eintrittskarten buchen. Nach gleichem Konzept haben sich jetzt die Biennale Sydney und vier asiatische Biennalen zusammengeschlossen. Der „Art Compass 2008“ lädt ein zu einer großen Rundreise Anfang September. In nur einer Woche kann man noch kurz vor Schluss die 16. Biennale von Sydney besuchen (18.6.-7.9.), um dann einem Eröffnungsreigen in Asien zu erleben: die 7. Gwangju Biennale (ab 5. September, Künstlerischer Leiter Okwui Enwezor), die 7. Shanghai Biennale (ab 9. September, Künstlerischer Leiter Zhang Qing), die 2. Singapur Biennale (ab 11. September, Künstlerischer Leiter Fumio Nanjo) und die dritte Yokohama Triennale (ab 13. September, Künstlerischer Leiter Tsutomu Mizusawa).Gemeinsame Homepage: www.artcompass2008.com.

Guangzhou Triennale

Die 3. Ausgabe der Guangzhou Triennale findet vom 6. September bis 16. November 2008 statt. Das kuratorische Kommitee – Gao Shiming, Sarat Maharaj und Johnson Chang Tsong-zung – möchte mit dieser Ausstellung ein klares Signal setzen für einen Abschied vom Post-Kolonialismus: „Farewell to Post-Colonialism“ haben sich die Kuratoren auf ihre Fahnen geschrieben, womit sie konkret die Grenzen des „Multi-Kulturalismus“ aufzeigen wollen, der seit Jahren als guter Ton von Großausstellungen gilt. Ihre Überzeugung: In der Theorie gut gemeint und in den Anfängen durchaus berechtigt, hat der allseits propagierte und praktizierte Multi-Kulturalismus zu einer Stereotypisierung geführt, der es nun eine „Ethik der Differenz“ entgegenzusetzen gilt, ohne dabei einer „Tyrannei des Anderen“…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang