Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser · von Jürgen Raap · S. 16
Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser , 1998

MICHAEL SCHNEIDER hat für seine Bonner Galerie (Hohenzollernstr. 22, 53173 Bonn, Tel./Fax 0228/351410) eine Internet-Präsentation eingerichtet. Neben Informationen über das aktuelle Programm sind auch Abbildungen über das Werk aller betreuten Künstler abrufbar: http://www.artnet.com/schneider.html.

PETER HERRMANN, Galerist in Stuttgart, zeigt im Januar 1999 seine Ausstellung „Around and Around“ in Berlin. Zuvor hatte er das Projekt in Douala (Kamerun) präsentiert. Es umfaßt Arbeiten von Aboudramana, Sokari Douglas Camp, Lawson Oyekan, Owusu-Ankomah, Chérie Samba und weiteren afrikanischen Künstlern, sowie Werke von Joseph Kosuth, Haim Steinbach, Martin Kippenberger und Imi Knoebel.

Klamheimlich feierte ROLF RICKE 35-Jahre Galerietätigkeit. Und selbstverständlich nicht mit Althergebrachtem. Avantgarde – schon immer im Hauptbestandteil seines Programms – zeigte er auch zum Jubiläum: Werke der Künstlerin Ingrid Calame waren bis zum 22. Dezember in seiner Kölner Galerie zu sehen.

HEIKE CURTZE kann auf das 25jährige Bestehen ihrer Wiener Galerie zurückblicken.

15jähriges Galeriejubiläum feierte der Münchener Galerist KARL PFEFFERLE im November.

Zehn Jahre Galerietätigkeit meldet Galerist TOBIAS HIRSCHMANN in Frankfurt.

Die GALERIE VAN DER MILWE in Aachen (Kleinkölnstr. 1, Tel. 0241/26407) feiert ihr 10jähriges Bestehen. Seit 1991 nimmt die Galerie regelmäßig an der ART FRANKFURT und seit 1996 am „art forum berlin“ teil. Eine Jubiläumsausstellung fand im November im Aachener „Ludwig-Forum“ statt.

DORIS WULLKOPF feiert 15jähriges Galeriejubiläum in Damstadt.

Neue Adresse: GALERIE UCHER, St. Apern Str. 17-21, 50667 Köln, Tel./Fax: 0221-215668.

Adressenänderung: GALERIE KARIN FESEL, Prinz-Georg-Str. 47, 40477 Düsseldorf.

THOMAS LEVY und CHRISTIAN HOHMANN eröffneten gemeinsame Galerieräume in der Magdalenenstr. 44, 20148 Hamburg.

Neue Adresse: GALERIE BERND SLUTZKY, Frankenallee 74, 60327 Frankfurt/M.

HANS MAYER (Düsseldorf) eröffnete einen zweiten Raum in Berlin: Unter den Linden…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang