Nachrichtenforum: Hochschulen & Akademien , 2008

Silvia Bächli, Professorin an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, gestaltet den Schweizer Pavillon auf der Biennale in Venedig 2009.

Prof. Dr. Hermann Schweppenhäuser erhält die erste Ehrendoktorwürde der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Der Schüler von Adorno und Horkheimer beschäftigte sich intensiv mit der Selbstreflexion des dialektischen Denkens, der Ästhetik und der Bildtheorie. In den Jahren 1972 bis 1999 war er Mitherausgeber der Gesammelten Schriften von Walter Benjamin.

Die Kunstakademie München begeht in diesem Jahr ihr 200jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass kuratieren Stephan Huber und Florian Matzner eine Programmreihe mit dem Titel „FÖHN FORM FERSTAND“. Die Veranstaltungen umfassen Podien, Vorträge, Konzerte und Filmvorführungen. Behandelt wird die Prägung der Akademie durch die Stadt München. „Offensiv und zugleich selbstkritisch sollen die Besonderheiten, der Eigensinn, die Widerspenstigkeit aber auch die Trägheit und unterstellte Provinzialität von Akademie und Stadt zum Thema kommen: Avantgarde und Bodenständigkeit gleichermaßen.“ Eingeladen sind u.a. Ute Meta Bauer, Susanne Gaensheimer, Antje von Graevenitz,Pia Stadtbäumer, Moritz von Uslar, Stephan Schmidt-Wulffen, Hermann Pitz, Rainer Metzger, Heinz Schütz, Chris Dercon, Kasper Koenig, Tobias Rehberger und Armin Zweite.

Die Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn hat mit dem Bau eines zweiten Hochschulstandorts begonnen. gefeiert. Bauherr des 25.000 Quadratmeter großen Campus ist eine Stiftung aus Darmstadt, die rund 14 Millionen Euro in den Bau investiert und ihn dann an die Hochschule vermietet. Bis 2011 will die Alanus Hochschule ihre Studentenzahl von derzeit 430 auf rund 800 verdoppelt haben.

Die Galerie der HGB Leipzig bot im Juni 2008 eine Werkschau mit Arbeiten der amerikanischen Fotografin Judith…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang