Ausstellungen: Hamburg , 2000

Claudia Herstatt

Im Garten

Galerie Dörrie * Priess, Hamburg, 9.9. – 21.10.2000

Künstler und Gärten, das ist eine ewig frische Liebe. Und in der jüngsten Zeit scheint es, treibt sie wieder heftig Blüten. Bei Skulptur. Projekte in Münster 1997 sorgte der Bauerngarten ohne scheinbar künstlerische Geste von Fischli/Weiss für Erstaunen und Entzücken, ein Jahr später legte Tobias Rehberger der Manifesta 2 in Luxemburg einen Farbfeldergarten an. Lothar Baumgarten bemühte für die Fondation Cartier in Paris seinen grünen Daumen und Jenny Holzer hüllte in Nordhorn eine Gedenkstätte für Kriegsgefallene mit Tausenden von schwarzen Pflanzen in einen Trauerschleier.

Die Hamburger Galerie Dörrie * Priess machte in diesem Herbst den Garten zum Gegenstand einer Gruppenausstellung. Ein gemütliches Paradiesgärtlein ist daraus nicht geworden, dazu ist der Umgang der zehn Künstler mit dem Thema doch zu gebrochen. „Können Blumen lügen?“ schreibt Hans Peter Adamski in großen Lettern auf sein Acryl-Gemälde und vertreibt damit ein Rudel Wildschweine aus dem teutschen Wald. Und auch sonst tummelt sich reichlich Getier zwischen Halmen und Gräsern, durchwühlt den Untergrund.

Ausgangspunkt der Naturbegehung im Kunstraum sind fünf Fotos von Karl Blossfeld aus den Serien „Urformen der Kunst“ und „Wundergarten der Natur“ um 1930, dem es gelang, Pflanzen so zu fotografieren als seien sie Bauten von Antoni Gaudi.

Skurrile Gewächse schneidert Peter Rösel aus Polizeiuniformen, lässt einen Gummibaum aus grünen Jackenteilen, braunen Hosen und Unterhosen bis unter die Decke wuchern, eine Art „Anthuria grimpea röseli“ mit dem eingespeisten Muff einer 50er Jahre Wohnung.

Udo Koch und Steffi Hartel haben ein Vogelhäuschen gebaut, das sie nicht gerade als Tierfreunde ausweist…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Claudia Herstatt

Weitere Artikel dieses Autors