Ausstellungen: Berlin , 2003

MICHAEL NUNGESSER

Nationalität | Identität

„Bahia de Todos os Santos – Schwarze Götter, weiße Heilige“:
Pierre Verger, Mario Cravo Neto, Eriel Araújo, Marepe

ifa-Galerie Berlin, 25.10. – 22.12.2002
ifa-Galerie Bonn, 22.1. – 23.3.2003

Die Ausstellung „Bahia de Todos os Santos. Schwarze Götter, weiße Heilige“ der ifa-Galerie ist Teil der Ausstellungsreihe „Nationalität / Identität“, die sich mit den Wechselbeziehungen beider Phänomene auseinandersetzt. Bahia de Todos os Santos, die Allerheiligenbucht, verweist auf ein typisch brasilianisches Thema mit Auswirkungen weit über das Land hinaus. Es geht um den Candomblé, die synkretistische afroamerikanische Religion, die im nordöstlichen Bundesstaat Bahia mit der Hauptstadt Salvador (ca. 80% schwarze Bevölkerung) ihren Schwerpunkt hat. Heute weist sie weltweit insgesamt rund 50 Millionen Anhänger auf. Historischer Hintergrund bilden der über 300 Jahre währende Sklavenhandel, der offiziell erst 1888 abgeschafft wurde, und die damit verbundene Zwangschristianisierung der Sklaven vor der Einschiffung. Die erste Form der religiösen Organisierung in Brasilien bildeten die so genannten Laienbruderschaften zur christlichen Unterweisung, die aber – von den neuen Herren ungewollt – dazu beitrugen, dass afrikanische Kulte überlebten.

Seit den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts entstanden die Kultstätten des Candomblé, die „terreiros“. Hier treffen sich die Anhänger der neuen Religion, ehemalige schwarze Sklaven, insbesondere von der so genannten Sklavenküste Westafrikas, die vor allem die Völker der Yoruba, Ewe, Fon, Ashanti und Serer umfasste, und führen ihre Riten und Tänze auf, die oft im Verdacht politischer Opposition standen (erst 1976 wurden die terreiros von der polizeilichen Meldepflicht befreit). Der Candomblé ist eine Mischung aus Katholizismus und afrikanischen Kulten, aber auch Elemente…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Michael Nungesser

Weitere Artikel dieses Autors