Magazin: Museen & Institutionen · von Christian Huther · S. 473
Magazin: Museen & Institutionen , 2000

CHRISTIAN HUTHER

Neue Pizza-Bande?

Frankfurts Kunstszene vor Generationenwechsel

Es gibt auch noch gute Nachrichten von der Frankfurter Städelschule. Zwar hat Rektor Kasper König die kleinste deutsche Kunstakademie verlassen und leitet jetzt das Kölner Museum Ludwig. Doch mit dem 37-jährigen Schweden Daniel Birnbaum kommt im Januar ein ähnlich kommunikationsfreudiger und umtriebiger, aber auch sehr gelassen wirkender Macher. Birnbaum hat in Stockholm das Atelierprogramm „Iaspis“ betreut und war zudem als Kritiker, Kurator und Philosoph tätig. Damit bringt der fließend Deutsch sprechende Schwede gute Voraussetzungen mit, um Städelschule und Portikus-Halle mit neuen Ideen zu füllen.

So ist die Stimmung unter den Schülern, nach Wochen der Unsicherheit und der Hiobsbotschaften, wieder besser geworden. Dazu haben die Studenten auch allen Grund. Denn an der Akademie findet ein großer Generationswechsel statt. Per Kirkeby übergibt seinen Lehrstuhl für Malerei an Ayse Erkmen, die Bildhauerklasse von Heimo Zobernig – der nach Wien wechselt – wird erst einmal für zwei Jahre vom jungen Amerikaner Jason Rhoades übernommen, und für den aus finanziellen Gründen bisher noch nie besetzten Fotografie-Lehrstuhl ist Thomas Struth im Gespräch.

Dieser Generationenwechsel setzt sich in den nächsten zwei oder drei Jahren fort, wenn Hermann Nitsch und Thomas Bayrle in Pension gehen. Zudem wird ein neuer Lehrstuhl für Kunstgeschichte eingerichtet, den der Österreicher Helmut Draxler übernehmen wird. Auch ein neuer Architektur-Lehrer soll nach dem frühen Tod von Enric Miralles berufen werden. Und die neuen Medien werden wieder an der Akademie betreut, aber zunächst nur als „Serviceangebot“. Eventuell kann sogar die seit zwei Jahren unbesetzte Professur des Malers Raimer Jochims umgewidmet und neu…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Huther

Weitere Artikel dieses Autors