Titel: Atlas der Künstlerreisen , 1997

Irwin u.a.

Transnationale

TRANSNATIONALE (USA, Sommer 1996): Die Transnationale ist ein ästhetisches Ereignis, an dem Künstler verschiedener Nationen teilgenommen haben: Alexander Brener, Vadim Fishkin, Juri Leiderman, Goran Dordevic, Michael Benson, Eda Cufer und die Gruppe Irwin. Das Ereignis selbst war eine einmonatige Autoreise durch die USA (28. Juni bis 28. Juli 1996), während der über Fragen der Kunst, Theorie, Politik und Existenz im Kontext der modernen Welt diskutiert wurde. Längere Aufenthalte mit künstlerischen Ereignissen, Vorstellungen und Diskussionen, die zusammen mit den Gastgebern – Mary Jane Jacob, Katharine Gates, Randy Alexander, Charlie Crafft, Robin Held und Larry Reed – veranstaltet worden sind, fanden in Atlanta, Richmond, Chicago, San Francisco und Seattle statt.

Erforschung globaler Wertsysteme

Wie soll man im nachhinein ein künstlerisches Ereignis konzeptualisieren, das sich als solches in einem individuellen und kollektiven, durch Körperlichkeit und Unmittelbarkeit bestimmten Gefühls- und Denkstrom objektiviert hat, der allmählich, von Kilometer zu Kilometer, von Stadt zu Stadt in der Zeit versickert? Das undifferenzierte, subjektive Material, über das wir – die Teilnehmer – verfügen, ist eine Art Amalgam von Bildern, Eindrücken, Erinnerungen und Erkenntnissen, in denen sich alltägliche Banalitäten mit erhabenen Eindrücken verflechten: Schlafen, Essen, Waschen, An- und Entspannung vermischen sich mit unvergeßlichen Landschaftsbildern und Erinnerungen an beeindruckende Menschen. Die Gedanken verbinden sich mit unterschiedlichen Körperzuständen, die Gespräche mit Erinnerungen an die Atmosphäre der Stadt, in der sie stattfanden, mit dem Kontext, der als Resultat mentaler Überschreitungen verschiedener raum-zeitlicher und existentieller Zonen in Amerika und Europa entstanden ist – zwischen den Erinnerungen an die Lebensumwelt in Ljubljana, Moskau, New…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang