Titel: Atlas der Künstlerreisen · von Gabriele Langendorf · S. 184
Titel: Atlas der Künstlerreisen , 1997

Gabriele Langendorf

»Nachreise« auf einem langen Fluß

GABRIELE LANGENDORF (*1961 in Rheinfelden, lebt in Frankfurt): Der Lebenspartner von Gabriele Langendorf ist Seemann. Er besitzt einen selbstrestaurierten bretonischen Gaffelkutter. Naheliegend also mit dem Schiff zu reisen. In ihrem Leben ist Gabriele Langendorf, abgesehen von Urlaub, kaum gereist. Dennoch oder gerade deshalb ist es ein alter Wunschtraum, ja eine Sehnsucht von ihr, die Welt zu durchreisen. Als sie 1995 eine fast einjährige Schiffsreise antrat, schreibt sie, „war ich neugierig, wie sich so eine lange Reise auf mich selbst und auf meine Arbeit auswirkt. Malerei ist ja eher eine statische Geschichte. Man braucht ein Atelier und nicht viel Aufregung um sich.“ Ihre Frage ist berechtigt: „Wie verträgt sich das Malen mit einem bewegungsreichen Nomadenleben per Schiff?“ Langendorf hat die Motive für ihre Bilder bisher meist aus Reiseprospekten, Ansichtskarten und aus einer Mischung von Erinnerung und Medienrealität bezogen. Jetzt wollte sie einmal mit eigenen Augen Motive entdecken.

(Bia.)

*

Wir starteten die Reise vom Frankfurter Westhafen im Frühjahr 1995. Sie führte über Koblenz, Köln, Düsseldorf, Arnheim, kreuz und quer durch die friesischen Gewässer, Leuwaden, deutsche und holländische Nordseeküste, Harlingen, Jjsselmeer, Lelystadt, Amsterdam, Utrecht, Herzogenbosch, Eindhoven, Maastricht, Lüttich, Namur, durch den Norden von Frankreich über Reims, Marne au Saone Kanal, Saone, St. Jean de Losne, Macon, Lyon, Valence, Avignon, Arles, Port St. Louis, Marseille, Côte d’Azur, Port Grimaud, wieder Marseille (dort liegt jetzt das Schiff). Silvester 1995 wieder zurück nach Frankfurt. Sommer 96 nochmals sechs Wochen in und um Marseille.

Insgesamt sind wir circa 4000 Kanal- und Flußkilometer, 200 Seemeilen und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Gabriele Langendorf

Weitere Artikel dieses Autors