Report: Kulturpolitik , 2004

CLAUDIA HERSTATT

WIE DIE STÄDTE IHRE KULTUR GUT ODER SCHLECHT VERMARKTEN AM BEISPIEL BREMEN, BERLIN, HAMBURG UND KÖLN

Ohne Kunst und Kultur wären die Städte arm. Laut einer jüngst in Hamburg veröffentlichten Studie des BAT-Freizeitforschungsinstituts zum Kulturverhalten messen 85 Prozent der Befragten der Kultur große Bedeutung für ihre Lebensqualität bei. 91 Prozent betrachten sie als wichtigen Imagefaktor für ihre Stadt. So wenig differenziert möglicherweise gefragt und geantwortet wurde, so kommt die Studie im Auftrag von British American Tobacco doch zum rechten Zeitpunkt. Mehrfach schon haben die Kulturschaffenden in Hamburg die Strategie der Hamburg Tourismus GmbH als „kulturlos“ kritisiert. Nun wurde zum 1. Januar 2004 im Verbund mit der Wirtschaftsbehörde und der Handelskammer eine Marketing GmbH gegründet, die das Bild der Hansestadt nach außen hin deutlicher prägen soll. Uwe M. Schneede, der Direktor der Hamburger Kunsthalle, befürchtet wie viele seiner Kollegen, dass die Kultur auch da wieder einmal eine wenig nennenswerte Rolle spielen könnte, denn im Konzept der Marketing GmbH komme sie so gut wie gar nicht vor. Was allerdings von den Plänen der Imagewerbung mit oder ohne Kultur des Ersten Bürgermeisters Ole von Beust nach den vorgezogenen Neuwahlen am 29. Februar in der Hansestadt überhaupt übrigbleibt, mag niemand prognostizieren. Tatsache ist, dass Hamburg bei der Selbstdarstellung seiner Museen, Galerien, Theater, Literatur immer schon ein ziemliches Schlusslicht im Vergleich mit anderen Städten war. Viele in- und ausländische Touristen kommen hauptsächlich an die Elbe, weil Hamburg sich clever vermarktet als Musical-Metropole im Package anpries.

Neidisch blickt man da von der Elbe nach Bremen. Vor rund…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Claudia Herstatt

Weitere Artikel dieses Autors