Titel: Künstler als Kuratoren: Manifesta 11 · von Sabine B. Vogel · S. 112
Titel: Künstler als Kuratoren: Manifesta 11 , 2016

Yin Xunzhi

* 1968, China. Lebt und arbeitet in Shenzhen.

Gastgeber: Délia Eberle, Flugbegleiterin, Helvetic Airways

Bis vor kurzem war Yin Xunzhi (1968, China) noch einer jener Kopisten, die Landschaften, Porträts, Stillleben am Fließband produzieren. „Jetzt malt er mich,“ kommentiert Dela Eberle, Flugbegleiterin für Helvetic Airways ihre Rolle in der Kooperation. Ausgesucht hatte sie nicht der Künstler, sondern der Kurator: Jankowski sprach sie am Flughafen in Zürich an und sie sagte sofort zu. Yin schickte ihr bald zwei Zeichnungen für Bilder, die jetzt in der „Wings Airline Bar“ hängen – dem Stammlokal der Flugbegleiterin, das im Namen und mit ausrangierten Flugzeugsesseln auf den Beruf der Portraitierten anspielt. Auf den beiden Bildern sieht man Eberle mit Wasserflasche und Flugzeug, den Künstler mit Bart und Palette, dazu typische Schweiz-Klischees wie Kühe. „Schmutz und Sauberkeit, China und Schweiz, das sind wohl die Gegensätze, um die es bei Yin geht. Das kenne ich auch von meiner Arbeit“, sucht Eberle die Gemeinsamkeit ihrer beiden Berufe. Und sie findet es „cool, gemalt zu werden“. Weitere Bilder sind im Helmhaus ausgestellt.

Wings Airline Bar & Lounge
Limmatquai 59
8001 Zürich
Mo 16.00-24.00
Di-Do 12.00-24.00
12.00-2.00; Sa 14.00-2.00






Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang