Titel: Zeichnen zur Zeit · S. 182
Titel: Zeichnen zur Zeit , 2009

Jan-Philipp Fruehsorge

Bibliographie zur Zeichnung

Vorbemerkung:

Eine Bibliographie kann immer nur eine sehr kurze Momentaufnahme sein und bleibt dabei stets eine Baustelle. Auch bei angestrebter Vollständigkeit erzielt man meistens doch nur eine selektive Erfassung des Materials. Jahr für Jahr steigt die Anzahl der Texte zu und über Kunst exponentiell, Arbeiten die allein dem Medium Zeichnung gewidmet – Texte zu einzelnen Künstlern ausgenommen- haben daran zwar nur geringen Anteil. Es sind – nimmt man jede Galeriepublikation oder gar Ausstellungsrezension hinzu – aber immer noch zu viele, um in ihrer Gesamtheit hier aufgeführt zu werden.

– Wir haben uns auf einen Zeitraum der letzten 30 Jahren beschränkt.

– Elektronisch publizierte Texte konnten nicht berücksichtigt werden.

– Die Schriftenreihe des New Yorker Drawing Center „Drawing Papers“ ist nicht vollständig aufgeführt, nur die Titel zu überblicksartigen und themenbezogenen Darstellungen wurden gelistet.

Zeichnung 1975-2008
Monographien und Ausstellungskataloge
(in alphabetischer Folge)

1. Biennale der Zeichnung 1 – 3, Kunstverein Eislingen, 2004 ff

13 Räume für die Zeichnung. Die Schweizer Zeichnung im 20. Jahrhundert, Ausst.-Kat. Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/M. 1998

100 American drawings. Loan exhibition from the collection of John Davis Hatch. National Gallery of Ireland, Dublin 1976.

100 Zeichnungen. Ausgewählt aus der Graphischen Sammlung der Berlinischen Galerie. Ausst. Kat. Berlinische Galerie 1996

560 Broadway. A New York Drawing Collection at Work , 1991 – 2006. Edited by Amy Ashoo, New York, New Haven, London 2006

Abstract Tendencies: Selections Fall 2002. The Drawing Center, New York 2002

A Century of Drawing: Works on Paper from Degas to LeWitt. Hrsg. v. Judith Brodie und Andrew Robison, Ausst.-Kat. National Gallery of Art,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang