vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: 60. Venedig Biennale - Länderbeiträge Giardini · von Heinz-Norbert Jocks · S. 228 - 229
Titel: 60. Venedig Biennale - Länderbeiträge Giardini ,

Deutschland

Yael Bartana, Ersan Mondtag, Michael Akstaller, Nicole L’Huillier, Robert Lippok und Jan St. Werner

THRESHOLDS

Kommissarin: ifa – Ellen Strittmatter, Leiterin der Abteilung Kunst, ifa
Kuratorin: Çağla Ilk Ort: Giardini und La Certosa

Dem Beitrag im Deutschen Pavillon, diesmal erweitert um die Insel La Certosa, hat die 1976 in Istanbul geborene Kuratorin Çagla Ilk, die seit 2020 mit Misal Adnan Yıldız die Staatliche Kunsthalle in Baden-Baden leitet, den Titel Thresholds verliehen. Es gilt, die Erfahrung der Schwelle sowohl hörend als auch sehend zu vermitteln. Deshalb schlägt sie eine Brücke zwischen zwei Orten, dem geschlossenen in den Giardini, den sich die Filmemacherin Yael Bartana und der Theaterregisseur Ersan Mondtag teilen, und dem offenen auf der Insel, der von den Künstler*innen Michael Akstaller, Nicole L’Huillier, Robert Lippok und Jan St. Werner mit Klängen und Sound bespielt wird.

Im Pavillon versetzt uns Bartana in eine postapokalyptische Science-Fiction-Welt, vor deren Untergang sich Menschen mittels eines Raumschiffs namens Light to the Nations (Licht unter den Völkern) in die Galaxien retten, auf Heilung und Erlösung hoffend. Mit den Fragen der Migration und dem kollektivem Gedächtnis befasst sich Mondtag, der den Haupteingang mit einem großen Haufen anatolischer Erde verschlossen hat. Als Enkel eines Gastarbeiters aus der Türkei, in Berlin geboren und aufgewachsen, taucht er in die Geschichte seines Großvaters ein, indem er in der Mitte des Hauptraums, in einem aus Erde gebauten, turmartigen Haus auf drei Etagen staubige, miteinander verwobene Wohnräume bauen ließ. Er versteht seine Arbeit als Monument eines unbekannten Menschen, angelegt wie eine Inszenierung mit der…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnent*innen zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €

von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in