Titel: Out of Africa · von Heinz-Norbert Jocks · S. 123
Titel: Out of Africa , 2005

Heinz-Norbert Jocks

Die imaginären Welten der Künstler

Gespräch mit Moataz Nasr (Ägypten)

Wie lebt es sich in Kairo?

Moatasz Nasr: Nun, es ist mit seinen 20 Millionen Einwohnern eine riesige, aber wunderbare Stadt voller Inspirationen und Gegensätze, wenngleich auch ermüdend. Aufgrund der verschiedenen Kulturen mit ihren Gegensätzen, die dort versammelt sind, ist sie eine der powervollsten Städte. Dort findet man alles nur Vorstellbare. Diskotheken, Nachtclubs aller Art. Das Spektrum der Menschen reicht von Fanatikern über sehr arme bis zu sehr reichen Leuten. Wer aus New York zu uns kommt, ist immer erstaunt. Mit einer solchen Vitalität und Vielfalt hat man nicht gerechnet. Die Atmosphäre, die sehr differiert, ist anders, als es sich diejenigen ausmalen, die dort nicht leben. Ich kenne diese Stadt in- und auswendig, obgleich ich nicht immer dort gelebt habe. Aber ich habe mein ganzes Leben in Ägypten verbracht und fühle mich auch als Ägypter. Aber es gibt noch viel zu tun.

Und Sie tun etwas mit Hilfe Ihrer Videoinstallation aus dem Jahre 2003. Was bedeutet „Tabla“?

Der Titel geht auf einen alten Spruch zurück, der in mehrere Sprachen übersetzt und 600 Jahre v. Chr. in einer Geschichte namens „Kalila Wa Dimna“ niedergelegt wurde, wonach es aus leeren Behältern lauter schallt. „Tabla“ spielt mit der Beziehung zwischen Herrscher und Beherrschtem, mit der Idee der Manipulation sowie dem Verlust des Selbstbeurteilungsvermögens. Die Arbeit besteht aus einem Video, vor dem einige Objekte aufgestellt sind. Auf dem Video sind nur die auf einer sehr elegant inkrustierten Tabla spielenden Hände einer Person zu sehen. Der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in