Kunstforum-Gespräche · von Heinz-Norbert Jocks · S.
Kunstforum-Gespräche , 2009

Die Markierung zwischen Moderne und Postmoderne ist fragwürdig

Marion Ackermann im Gespräch mit Heinz-Norbert Jocks

Marion Ackermann, 1965 in Göttingen geboren, leitete von 2003 bis 2009 das Kunstmuseum Stuttgart. Nun hat sie den Dienst als Nachfolgerin von Armin Zweite in der Düsseldorfer Kunstsammlung NRW angetreten. Sie studierte in Kassel, Göttingen, Wien und München Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik und promovierte über die autobiographischen und theoretischen Texte von Wassily Kandinsky. Mit ihr sprach Heinz-Norbert Jocks über ihr Verständnis von Kunst und ihre Pläne für Düsseldorf.

***

Heinz-Norbert Jocks: Was macht die Wirkung von Kunst aus?

Marion Ackermann: Ein Kunstwerk kann den Betrachter auf ästhetische Weise beispielsweise durch die Perfektion seiner Form berühren. Kunst kann in ihm auch etwas wachrufen oder auslösen, ohne dass er es in dem Moment der Wahrnehmung spürt. Denn oft entfaltet sie ihre Wirkung erst auf eine längere Dauer; und nicht selten erlebte ich selbst, dass ich an der Qualität eines Kunstwerks lange zweifelte, bis ich sie erkannte.

Dazu ein paar Beispiele?

In Bezug auf die Perfektion der Form hat mich Zilvinas Kempinas zuletzt bei der Biennale beeindruckt, wo er ein Oratorium bespielte, und zuvor schon bei anderen Gelegenheiten. Bei ihm fasziniert mich die poetische Art und Weise, wie er mithilfe von Magnetbändern Räume verwandelt, die zudem begehbar und damit auch physisch erfahrbar sind. Für mich ist dies das Beispiel eines noch nicht so bekannten Künstlers, der, gerade seine ersten Erfolge in der Kunstszene feiernd, mich mit dem, was ihm gelingt, wirklich überwältigt. Es kann auch das Einfache sein, wie ich es bei der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in