vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: 59. Biennale Venedig - Länderbeiträge Arsenale · von Ellen Wagner · S. 325 - 325
Titel: 59. Biennale Venedig - Länderbeiträge Arsenale ,

Lettland

Skuja Braden (Ingūna Skuja und Melissa D. Braden)

SELLING WATER BY THE RIVER

Kommissarin: Solvita Krese Kuratorinnen: Solvita Krese und Andra Silapētere Ort: Arsenale

Skuja Braden, als kollektive Persönlichkeit der zusammenlebenden und arbeitenden Künstlerinnen Ingūna Skuja und Melissa D. Braden, haben verschiedene mental und spirituell aufgeladene Wohnbereiche ihres Hauses in üppige Arrangements aus Porzellangedecken, Figurinen und allerlei Nippes übersetzt. In selbstbewusster Erweiterung der legendären Dinner Party (1974–78), in der Judy Chicago bedeutende Frauen mit vulvaförmigen Porzellantellern würdigte, porträtieren Skuja Braden in ihrem Interieur sich selbst. Zu einem symbiotischen Körper gewachsen, verwandeln sie Cartoon und Kitsch in etwas Groß- und Freizügiges wie äußerst Zerbrechliches.

Jede Inneneinrichtung ist Abbild ihrer Be-wohner*innen, deren Erinnerungen und Beziehungen. Auch das Verhältnis zur „Außenwelt“ zeichnet sich in der Gestaltung des privaten Umfelds ab. So haben Skuja Braden ganz selbstverständlich Smartphones aus Porzellan mit Szenen provokanter Nacktheit ebenso wie mit Naturkatastrophen aus dem Nachrichten-Newsticker glasiert. Eine Skulptur auf halbem Weg zwischen Suppenterrine und Vogeltränke ist mit Gesichtern des aktuellen Weltgeschehens, darunter Jeff Bezos und Vladimir Putin, verziert: Sie alle sitzen mit am Tisch, wenn die Demarkationen zwischen öffentlich und privat verhandelt werden. Das Häusliche ist kein neutraler Ort, sondern mit gesellschaftlichen Rollenbildern und Vorstellungen davon aufgeladen, wie sich jemand in seinem erfolgreichen Leben „einrichtet“. Dabei, so sprudelt es aus Skuja Bradens von Hydrofeminismus und kalifornisch gelebter Zen-Philosophie durchtränkten Arbeiten, sollten wir uns doch auf das Fließen einlassen, das uns, unter meist produktiven Turbulenzen, über viele Schwellen spült.

Die Objekte sperren diverse Körperöffnungen auf, lassen Eier mit Mündern und…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €