Ausstellungen: Los Angeles · von Frank-Alexander Hettig · S. 452
Ausstellungen: Los Angeles , 1999

Frank-Alexander Hettig

»Life/Boat«

Raymond Pettibon, Jason Rhoades, Hans Weigand

MAK Center, Schindler House, Los Angeles, 21.7. – 26.9.1999

Der Titel „Life/Boat“ weckt Assoziationen von Abenteuer, Reise, Erkundigungen, Entdeckungen und Entspannung, aber auch von Notfällen, Sturm, Einsamkeit und Katastrophen.

Im März 1999 hatten die zwei in Los Angeles lebenden Künstler Raymond Pettibon und Jason Rhoades zusammen mit dem in Wien ansässigen Künstler Hans Weigand die 10 Meter lange Yacht „Bust Loose“ erworben, die als Plattform für zukünftige Interaktionen fungieren sollte. Da die Notwendigkeit bestand, das Boot zu reparieren und es mit neuen nautischen und überlebenswichtigen Ausrüstungen zu versehen, entwickelten die Künstler ein großangelegtes Seeunternehmen. Während und nachdem sie etliche Monate an der Aufpolierung und an der Seefähigkeit dieses Bootes gearbeitet hatten, wurde es die Quelle eines Ideenaustausches und die Basis für unterschiedliche Inspirationen zwischen diesen drei Künstlern. Wie Jason Rhoades erläutert, geht es bei diesem Projekt mehr um die Beziehungen zwischen den Künstlern als darum, Kunst zu machen. Pettibon kommentiert, dass Wasser die Tendenz hat, allgemeine Beziehungen zu verstärken: „Eine Kollaboration auf Land und See“ lautet dementsprechend auch der Untertitel dieses gemeinsamen Projekts.

Mitte Juli zogen die drei Künstler in das vormalige Atelier und Wohnhaus des österreichischen Architekten Schindler ein, dessen Haus und Atelier in Los Angeles heute als Ausstellungsraum benutzt wird. Dieser „LIFE/BOAT“-Außenposten auf dem Land wurde wie ein begleitendes Arrangement eingerichtet, welches nun das ganze Haus einnimmt. Dieser ,Landableger‘ schließt einen Printshop, in dem man Bilder des Bootes im Computer aufrufen und diese großformatig ausdrucken lassen kann, ein sowie eine Schneiderei, Büros und eine Bibliothek:…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Frank-Alexander Hettig

Weitere Artikel dieses Autors