Titel: Essen und Trinken · von Heinz-Norbert Jocks · S. 110
Titel: Essen und Trinken , 2002

GERT V. PACZENSKY

Reiche essen anders

Ein Gespräch von Heinz-Norbert Jocks

Gert v. Paczensky, Mitglied der Internationalen Weinakademie Genf und Ehrenbürger der Stadt Cognac, verfasst regelmäßig Artikel für die Zeitschrift „essen & trinken“. Mit ihm, der vor allem als politischer Journalist tätig ist, als Gastronomiekritiker zu sprechen, ist insofern etwas anderes, als er als historisch Denkender sich mit der Kolonialgeschichte befasst hat und deshalb auch eine andere Sicht darauf hat, was wir essen, und darauf, was es über die Kulturen aussagt. Er sieht die Abhängigkeit der Esskultur von deren Stand in der Welt, von der Landschaft, den äußeren Rahmenbedingungen und dem, was geerntet und aus anderen Ländern herbeigeschafft wird. „Um gut essen und trinken zu können, hat die Menschheit sich vieles einfallen lassen. Diese gewaltige Geschichte ist verblüffend eng mit der Weltgeschichte verknüpft. Es lohnt sich“, so Gert v. Paczensky und Anna Dünnebier in dem Vorwort ihrer gemeinsam verfassten Kulturgeschichte des Essens und Trinkens, „sie zu kennen, auch ihre Schattenseiten. Gerade wegen dieser wäre es nützlich, wenn sich mehr Menschen bewusst wären, welche Vorgeschichte das Essen auf ihrem Teller oder das Getränk in der Tasse oder im Glas hat. Ohne Appetit, ohne Feinschmeckerei keine Zivilisation.“ Nicht nur darüber, was diese Form der Zivilisation bedeutet, sondern auch über andere Aspekte, sprach Heinz-Norbert Jocks mit Gert v. Paczensky in Köln.

*

Heinz-Norbert Jocks: Zusammen mit Anna Dünnebier verfassten Sie die Kulturgeschichte des Essens und Trinkens. Sie sind beileibe nicht nur Gastronomiekritiker, sondern von Ihrem Ursprung her ein politischer Journalist.

Gert v. Paczensky: Genau, das wird oft vergessen, auch…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in