Titel: Im Netz der Systeme · S. 124
Titel: Im Netz der Systeme , 1989

Station Rose

1. Welcome to Sprawl City – an Egyptian Story

In Cairo you can go to many places and see cocktailes of many special lifestyles, you can find anything in any place in this city: ein Slum grenzt unmittelbar an eine Mittelschule, ein Hospital an eine Gruppe moderner Wolkenkratzer – ganze Großfamilien leben in den Straßen oder in den Rohbauten zukünftiger Hochhäuser – neben einem Lagerfeuer und blinkenden Neonreklamen hocken zwei Ägypter bei „ahwa mashut“ am Straßenrand und sehen sich „Busstop“ im Fernsehen an, der Apparat steht auf einer Kiste am Trottoir. Spezialeffekte am Flimmerbild liegen am prinzipiell nicht getunten Empfang – daneben weidet eine kleine Ziegenherde – ein Kassettenhändler wirbt für die Muezzinhitparade, sein Konkurrent nebenan für den neuesten Arabelektropop, beide mit voll aufgedrehten Soundmachines.

Nach Dienstschluß im Office der STR werfen wir uns in ein Taxi, das vor Eintreffen im Nachtclub an jeder Brücke von Polizeisperren angehalten wird, fünf bis sechs Beamte mit schußbereiten Kalaschnikows und aufgepflanzten Bajonetten checken und rechecken nach Fundamentalisten. Unser Taxi wird im Stau links von Eselskarren, rechts von telefonierendem Industriellen im Cadillac überholt. Im Fünf-Sterne-Hotel singt ein ägyptischer Popstar zu Sequenzerprogrammen, die Show besteht aus Folklore, Magic und Bauchtanz. Zurück in Agouza, ein letzter Drink mit Mohammed und Wahib im Dorfgasthaus. Sprachcocktail/Gunafa no problem – abschließend Shopping, Food & Video, um zwei Uhr, beim Gebell streunender Hunde und Gackern der Hühner.

2. Station Rose im Außendienst – »I am not tourist, I am business man«.

Mitten in dieser Science-fiction-Umgebung hat die Station Rose in einem Penthouse mit…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang