Bart van der Heide wechselt von Amsterdam nach Bozen

15. Juli 2019 · Personalien

Bart van der Heide ist ab dem 1. Juni 2020 neuer Direktor am Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst Bozen und beginnt bereits im Herbst 2019 „mit seinen vorbereitenden Arbeiten zum künftigen Programm des Hauses“. Zuletzt war Bart van der Heide Chefkurator und Forschungsleiter am Stedelijk Museum Amsterdam. In Bozen durfte seine Vorgängerin Letizia Ragaglia aufgrund des Stiftungsstatuts sich nicht für eine weitere Amtszeit bewerben.

Dazu in Band 202 erschienen: