Berlin Art Week ab 27. September

13. September 2018 · Messen & Märkte

Die Berlin Art Week ist die „Dachmarke” des hauptstädtischen Kunstbetriebs und bündelt an einem Herbstwochenende die Galerien und Museen zu einem gemeinsamen Programm. Weil für den ursprünglichen Termin kein geeigneter Veranstaltungsraum zu buchen war, legte sich die Art Berlin auf den 27. bis 30. September 2018 fest. Die Berliner Liste kündigte daraufhin „aufgrund der unterschiedlichen Austragungstermine der Berlin Art Week und der Art Berlin in diesem Jahr” eine Verschiebung auf das Jahr 2019 an, doch dann einigte man sich schließlich doch noch auf eine zeitgleiche Ausrichtung der Art Week mit der Art Berlin-Messe. Glücklich sind darüber allerdings nicht alle Galeristen, denn der neue Termin überschneidet sich mit den Kunstmessen in Wien und Chicago. Veranstaltungsort der Art Berlin ist der stillgelegte Flughafen Tempelhof. Zugelassen sind auch jetzt wieder rund 110 Galerien. Kooperationspartner ist wie schon im vergangenen Jahr die Art Cologne bzw. die Koelnmesse, die ihrer regionalen Klientel einen Messeauftritt in Berlin ermöglichen will.