Blütezeit im Kunsthaus Kloster Gravenhorst – www.kunstforum.de

Blütezeit im Kunsthaus Kloster Gravenhorst

28. Juli 2021 · Aktionen & Projekte

Die Flora blüht und gedeiht im Sommer allerorten, und so nimmt man den Titel „Blütezeit“ der Sommerausstellung im Kunsthaus Kloster Gravenhorst (bis 22. August 2021) wortwörtlich: So wird „die diesjährige Gravenhorster Obstbaumblüte spektakulär inszeniert“, und auch sonst nehmen die ortsspezifischen Arbeiten „Umwelt und Natur des Klosters ins Visier und reflektieren den Begriff Blütezeit auf vielfältige Art“. Alle an der Ausstellung Beteiligten verbrachten in Gravenhorst Stipendienaufenthalte: Reinhard Krehl zitiert aus seinem Gravenhorster Kräuterbuch. An Seebach hat für das Gewölbe künstlerische Picknickdecken gestaltet, Oliver Gather präsentiert seine Buchsbaumanalyse „Topiary Land“ und Laura Popplow beschäftigt sich mit Pilzkulturen der Zukunft. „Im großen Saal bildet die Installation Kaltlandschaft des Münchners Daniel Bräg das Zentrum.“ Sie zeigt einen „transformierten Obstgarten“. https://www.da-kunsthaus.de


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK